Heute PK - Bankomatsprengerbande zerschlagen

Mehrere Verdächtige in Haft

Klagenfurt (OTS) - Dem Bundeskriminalamt (.BK) ist es gemeinsam
mit den Landespolizeikommanden Kärnten, Steiermark, Salzburg und Tirol sowie mit den italienischen Carabinieri gelungen die Bankomatsprengerbande zu zerschlagen.

In einer Pressekonferenz werden Mag. Rupert Sprinzl, Büroleiter im Bundeskriminalamt (.BK), sowie Ermittler aus den Landespolizeikommanden und aus Italien die Details dieser erfolgreichen Amtshandlung bekannt geben.

Die Pressekonferenz am Freitag, dem 29. Juli 2005, beginnt um 13:00 Uhr und findet im Landespolizeikommando Kärnten, im 1. Stock des Sicherheitzszentrums, Besprechungsraum 2, Buchengasse 3, 9010 Klagenfurt statt.

Die Vertreter der Medien sind zu diesem Termin recht herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeikommando Kärnten
Obstlt Gottlieb Türk
Tel.: 0664 - 323 01 42

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001