Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft Anas Schakfeh ist am 30. 7. im Ö1-"Journal zu Gast"

Wien (OTS) - Anas Schakfeh, Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich, ist am Samstag, den 30. Juli bei Wolfgang Klein "Im Journal zu Gast" im "Mittagsjournal" um 12.00 Uhr auf Österreich 1.

Nach den Anschlägen in London ist die Diskussion um radikale Muslime auch in Österreich neu entbrannt. Dabei haben die Interviews von Armin Bibars, stellvertretender Obmann eines Wiener Moscheenvereins, weiter Öl ins Feuer gegossen. Er hat die Terroranschläge nicht verurteilt und sie als "Aktionen mit politischer Zielsetzung bezeichnet". Was tut die Islamische Glaubensgemeinschaft angesichts solcher Aussagen? Wie sehr begünstigt der Islam radikale Denkmuster? Was treibt junge Moslems dazu, Selbstmordattentäter zu werden? Sind Islam und Demokratie überhaupt vereinbar? Darüber und über weitere Fragen spricht Wolfgang Klein mit Anas Schakfeh, dem Präsidenten der Islamischen Glaubensgemeinschaft.(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: (01) 501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at
http://oe1.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001