Trident Gaming übernimmt Gamebookers

Graz (OTS) - Der Sportwetten Service Betreiber, Trident Gaming
hat die Übernahme des europäischen Online Buchmachers Gamebookers verkündet. Zusammen mit der bereits vor einem Monat vollzogenen Übernahme von "BetBug", einer auf den US Markt agierenden Peer-To-Peer Wettbörse, ist Trident die weltweit einzige Organisation, die sowohl auf dem US Markt als auch auf dem europäischen Markt eine behördlich genehmigte Online Wettplattform betreibt.

Die Gamebookers Übernahme wurde am Freitag den 15. Juli vereinbart und über eine £20m Wandelobligation sowie einem 9.3 Millionen Aktienanteil an Trident Gaming finanziert.
Die Verbindlichkeiten wurden von "Advicorp" und "Seymor Pierce" übernommen.

"BetBug ist der einzige rechtmäßige Weg einen Online Sportwetten Service in den USA anzubieten" sagte Trident Gaming Geschäftsführer John O’Malia. "Die Geschäftsführung ist davon überzeugt, dass zusammen mit Gamebookers und seinem überaus erfolgreichen Sportwettenangebot und drei europäischen Lizenzen, Trident sehr gut positioniert ist, um im globalen Geschäft erfolgreich zu sein."

O`Malia weiter: " Trident wird die Lizenzen der Sportwettenplattform kontinuierlich ausweiten, um auch andere Online-Casino und Online-Poker Produkte in Europa und den USA anzubieten.". "Da unser Produkt allen rechtlichen Ansprüchen entspricht, erwarten wir in Zukunft weiterhin unsere Lizenzbasis ausbauen zu können und unsere 'White Label' Partnerschaften mit großen online Anbietern auszuweiten"

Trident wird in diesen 'White Label' Partnerschaften den notwendigen technischen Support und die Wartung bereitstellen, die für den Kunden sichtbare Oberfläche wird weiterhin das Design und die Handschrift des Lizenznehmers tragen, die Aufgabe von Trident findet demzufolge ergänzend zum existierenden Angebot statt.

Anmerkungen zum Herausgeber:

Gamebookers bietet ein umfassendes Sportwettenangebot, darunter ein marktführendes Kombi-Wetten Angebot, einen gratis SMS Benachrichtigungsservice und eines der grössten Live-Wetten-Angebote zusammen mit einem Online-Casino. Die Stärken dieses Angebots haben zu einem jährlichem Wachstum von 40% hinsichtlich der Kundenzahlen und Umsatz seit der Einführung geführt. Gamebookers erzielt mit Sportwetten heute einen jährlichen Umsatz von über 180 Millionen Euro, mit Kunden aus 123 Ländern und einem einzigartigen Kundennetz verteilt über West-, Mittel- und Osteuropa

Sowohl BetBug als auch Gamebookers bieten einen Peer-to-Peer Wettaustausch. P2P-Wetten erlaubt es dem Einzelnen, eine Wette direkt mit einem anderen User abzuschließen, anstatt mit einem Buchmacher oder in einem Wettcafe.
BetBug arbeitet dabei ohne einen zentralen Server, Gamebookers mit einem zentralen Server. Die Gamebookers P2P Plattform ist auf den europäischen Markt zugeschnitten , anders als das dezentrale System von BetBug, welches speziell auf den US Markt ausgerichtet ist.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Kaden
tk@gamebookers.com
Gamebookers GmbH
Annestr. 57
A-8020 Graz
Austria
Tel: +43 699 11 44 11 42
Tel: +43 316 723 917
Fax: +43 316 724 138
http://www.gamebookers.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0002