Schlossfestspiele Langenlois präsentieren zum 10 Jahres- Jubiläum "Im weißen Rössl": Premiere morgen Freitag, 22. 7. 2005, 20.30 Uhr

Starbesetzung auf der Bühne, Prominenz im Premierenpublikum

Wien (OTS) -

  • Heinz Holecek ist noch gütiger, als es Kaiser Franz Joseph war...
  • Martina Dorak gibt sich als Rösslwirtin Josepha hantig und vorerst unnahbar...
  • Adolf Dallapozza ist ein sehr verliebter Zahlkellner Leopold...
  • Klaus Ofczarek grantelt und poltert und berlinert als Fabrikant Giesecke...
  • Rudolf Buczolich ist ein liebenswerter und sparsamer Prof. Hinzelmann...
  • Renée Schüttengruber lispelt und schleppt Koffer als Klärchen...
  • Frauke Schäfer gibt als Ottilie eine selbstbewusste Fabrikantentochter...
  • Thomas Sigwald erobert als Dr. Siedler radfahrend die Herzen der Damen...
  • Dirk Warme lernt als Kellner Gustl, wie ein Ober zu rechnen hat...

~
...und Wolfgang Gratschmaier ist ein überaus "schöner Sigismund".

Regie Robert Herzl (kein einziger blauer Scheinwerfer bei "Die ganze Welt ist himmelblau...")

Intendanz Uwe Theimer (dirigiert das Wiener Opernball Orchester, musiziert wird nach einer Original-Partitur aus dem Jahr 1931)

weiters mit dabei: Harmony Stars, Trachtenkapelle Ziersdorf, Liedertafel Langenlois 1860 und viele andere.

Als Premierengäste haben sich bisher angesagt

LH Dr. Erwin Pröll, der Langenloiser Bgm. KR Kurt Renner, LH-Stv. Heidemaria Onodi, Landtagspräsident Ewald Sacher, NR-Abg. Anna Höllerer, NR-Abg. Michaela Sburny, Abg. DI Bernd Toms, Abg. Mag. Alfred Riedl, BH HR Dr. Werner Nikisch, der Kremser Bgm. Franz Hölzl, Abg. Inge Rinke, ORF NÖ-Radioprogrammchef Michael Friedrich,

weiters Rösslwirtin Gudrun Peter aus St. Wolfgang am Wolfgangsee, Guggi Löwinger, Ingrid Riegler, Trachtenexpertin Gexi Tostmann, Mag. Christoph Wagner-Trenkwitz, Prim. Doz. Dr. Gerhard Kronik, Vertreterinnen und Vertreter der Sponsoren und Partner Telekom Austria, Die Niederösterreichische Versicherung, Österreichische Lotterien, TPA Horwath, Raiffeisenbank Langenlois, Sparkasse Langenlois, Zipfer und NÖN sowie zahlreiche weitere Prominente aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur.

"Im weißen Rössl", 22. 7. bis 14. 8. 2005, Schlossfestspiele Langenlois

Ticket-Service 02734-3450, office@operettensommer.at, www.operettensommer.at

Über

  • eine Rezension der Aufführung,
  • eine redaktionelle Beachtung des gesellschaftlichen Umfeldes
  • Ihren Besuch in Langenlois würden sich alle Beteiligten besonders freuen!

Ich stehe Ihnen gerne für Ihre Anfragen, Anmeldungen und Reservierungen unter 0664-3917170 zur Verfügung!

Mit großer Vorfreude und mit herzlichen Grüßen

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Almstädter
Mobil:0664-3917170

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004