Internationaler Berglauf vom Schloss Ochsenburg zur Rudolfshöhe

Auch Kinderlauf und Bewerb für Nordic Walking

St. Pölten (NLK) - Am Sonntag, 24. Juli, wird um 10 Uhr wieder ein internationaler Berglauf vom Schloss Ochsenburg (Bezirk St. Pölten) bis zur 594 Meter hohen Ochsenburgerhütte auf der Rudolfshöhe ausgetragen. Dieser Berglauf wird heuer bereits zum sechsten Mal veranstaltet, ist 7,9 Kilometer lang und überwindet einen Höhenunterschied von 320 Metern. Dazu wird ein Teambewerb im Nordic Walking vom Schloss Ochsenburg bis zur Rudolfshöhe ausgetragen. Vom Veranstalter, der Sektion Laufsport der Naturfreunde Ochsenburg, wird außerdem um 11.30 Uhr noch ein Kinderlauf mit 400 Metern Länge ausgerichtet, der von der Aussichtswarte bis zur Ochsenburgerhütte reicht.

Beim Berglauf hat man ab 7.30 Uhr und bis spätestens 15 Minuten vor dem Start beim Schloss Ochsenburg die Möglichkeit, sich anzumelden, ebenso beim Nordic Walking. Beim Kinderlauf ist die Anmeldung um 11 Uhr auf der Rudolfshöhe möglich.

Weitere Informationen: Siegfried Kolda, 3151 St. Georgen, Schlegelgasse 9, Telefon 02742/88 56 66, e-mail sigikolda@aon.at, Manfred Daxberger, Telefon 0664/145 65 16.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003