Neuwahl des Gemeinderates in Wiener Neudorf

Als Wahltag wurde der 16. Oktober festgelegt

St. Pölten (NLK) - Der Gemeinderat der Marktgemeinde Wiener
Neudorf (Bezirk Mödling) wird neu gewählt. 13 Gemeinderäte der Wahlpartei "Umweltforum Wiener Neudorf (UFO)" haben ihre Mandate niedergelegt; ebenfalls alle Ersatzmitglieder. Ein Mitglied des Gemeinderats hat den Verzicht widerrufen. Es sind daher weniger als zwei Drittel der Mandate besetzt.

Bei der letzten Gemeinderatswahl am 6. März 2005 waren bei 33 zu vergebenden Mandaten 7.972 Wiener NeudorferInnen stimmberechtigt. Diese Wahl brachte der Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SPÖ) 16, dem "Umweltforum Wiener Neudorf (UFO) " 13 und der Österreichischen Volkspartei Wiener Neudorf 3 Mandate. Die Stimme für Wiener Neudorf (SfWN) errang ein Mandat, die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) ging leer aus.

Als Wahltag wurde der Sonntag, 16. Oktober 2005, festgelegt.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0015