betandwin.com - Willkommen im Kreis der starken Partner des Generali open presented by betandwin.com!

Kitzbühel (OTS) - Das Generali open in Kitzbühel hat den nächsten Grund zum Feiern:

betandwin.com ist neuer Presenting-Sponsor des Tennis-Highlights.

Das ist wohl eines der schönsten Geschenke zum 60-Jahr-Jubiläum des Kitzbüheler Tennisturniers und zum 50. Geburtstag des KTC. Die betandwin-Gruppe, mit mehr als einer Million registrierter Kunden der führende Anbieter von Online-Gaming-Produkten in Kontinentaleuropa, tritt als Presenting-Sponsor des Generali open auf. Österreichs Tennis-Highlight des Jahres trägt damit ab sofort den offiziellen Turniertitel Generali open presented by betandwin.com.

"Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Partner. Der Einstieg dieses international tätigen Unternehmens unterstreicht einerseits die weltweite Bedeutung des größten österreichischen Tennisturniers und ist andererseits ein Indiz für die positive Entwicklung im heimischen Tennis", kommentierte Turniermanagerin Sandra Reichel das Engagement des neuen Presenting-Sponsors. "Mit dem langjährigen Hauptsponsor Generali und betandwin.com haben wir perfekte Partner an unserer Seite", ergänzte Reichel.

Jürgen Melzer sagte Start in Newport ab und konzentriert sich auf die Turniere in Stuttgart und Kitzbühel

Nach den wirtschaftlichen Erfolgen hoffen die Veranstalter des Generali open presented by betandwin.com auch auf sportliche Triumphe der heimischen Stars Jürgen Melzer und Stefan Koubek. Melzer, der in den vergangenen Wochen ein dichtes Programm absolvierte und daher kaum Zeit zum Verschnaufen hatte, hat sein Antreten in der kommende Woche beim Rasenturnier in Newport (USA) abgesagt und kuriert eine leichte Blessur in der linken Schulter aus. "Es ist nichts Ernstes, aber Jürgen hat zuletzt sehr viel gespielt, deshalb macht ihm die Schulter ein wenig Probleme", berichtete Coach Karl-Heinz Wetter. "Jetzt stehen einmal Therapie und Krafttraining auf dem Programm, danach starten wir mit der Vorbereitung auf die Sandplatzturniere in Stuttgart und Kitzbühel", so Wetter. Österreichs Nummer eins hat nach seinem Finaleinzug in St. Pölten weitere Erfolge vor heimischem Publikum im Visier. "Wenn ich eine ähnlich starke Leistung bringen kann wie beim meinem Heimturnier, dann ist auch in Kitzbühel einiges für mich drinnen", meinte Melzer, der in der Gamsstadt als Nummer neun der Setzliste in der Auftaktrunde in den Genuss eines Freiloses kommt.

Während der Niederösterreicher in der kommenden Woche eine Pause einlegt, tritt Stefan Koubek in Gstaad an. Danach stehen Stuttgart und Kitzbühel auf dem Turnierkalender des Kärntners. Koubek hat gute Erinnerungen an das Generali open, schließlich erreichte er in Tirol 1997 sein erstes Viertelfinale bei einem ATP-Turnier und stieß 1999 sogar bis in das Halbfinale vor. "Für Stefan geht es in Gstaad und Stuttgart in erster Linie darum, seinen konditionellen Rückstand aufzuholen, um halbwegs fit nach Kitzbühel zu kommen", gab Koubek-Coach Günter Bresnik die Marschrichtung für seinen Schützling vor.

TICKETINFORMATION

Ticketbestellungen:

Kitzbüheler Tennis Club
Frau Martina Janisch
Tel.: +43 (0) 5356-633 25
Fax: +43 (0) 5356-661 25
Email: ticket@generaliopen.at

Karten für das Generali open presented by betandwin.com sind auch an den Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie telefonisch unter 01/96 0 96 und per Internet unter www.oeticket.com erhältlich.

KITZ LOUNGE PARTY - 60 YEARS TENNIS AND MORE

60 Jahre Tennisturnier in Kitzbühel
Live-Staract Rainhard Fendrich
Modenschau Kaspar Frauenschuh

Datum: Freitag, 29. Juli 2005 Zeit: Einlass ab 20.30 Uhr Ort: VIP-Lounge des Generali open Preis: Euro 100,--

Turnierbüro Kitzbüheler Tennis Club:
Frau Heidi Rohrer
Casino-Stadion, 6370 Kitzbühel
Tel.: +43 (0) 5356-72076-12
Fax: +43 (0) 5356-63311
Email: heidi.rohrer@generaliopen.at

Rückfragen & Kontakt:

Karlheinz Wieser
Pressebetreuung Generali open presented by betandwin.com
Mobil: 0664 / 2100 310

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOP0002