Die Wiener Staatsoper mit ELEKTRA bei den Richard-Strauss-Tagen

Konzertantes Gastspiel in Oberammergau im Rahmen der Richard-Strauss-Tage in Garmisch-Partenkirchen

Wien (OTS) Die Wiener Staatsoper gastierte gestern, Dienstag, 28. Juni 2005 in der 4.000 Plätze großen Oberammergauer Halle im Rahmen der Garmischer Richard-Strauss-Tage mit ELEKTRA. Unter der musikalischen Leitung von Peter Schneider sang Luana DeVol die Titelpartie. Ricarda Merbeth, Jane Henschel, Falk Struckmann und Michael Roider waren die Träger der anderen Hauptrollen. Trotz der etwas problematischen Akustik der Halle wurde das Wiener Staatsopernensemble nach der konzertanten Darbietung mit stehenden Ovationen gefeiert.
(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Staatsoper / Pressebüro
Mag. Margarete Arnold
Tel.: (++43-1) 514 44 / 2309
Fax: (++43-1) 514 44 / 2980
margarete.arnold@wiener-staatsoper.at
http://www.wiener-staatsoper.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STO0001