EINLADUNG: Brezina und Laska starten Gratisbuchaktion Auftakt von "Wer wird Wien-Detektiv 2005?" - 50.000 Bücher gratis

Wien (OTS) - Wir möchten die Vertreter der Medien sehr herzlich
zum Auftakt der großen Wiener Gratisbuchaktion mit Thomas Brezina und Vize-Bgm. Grete Laska einladen.

Zeit: Dienstag, 21 Juni, 11.00 Uhr
Ort: Gasometer City - Gasometer C beim Narrenschloss

Nach der Vorjahrespremiere startet am 21. Juni 2005 bereits zum zweiten Mal die große Gratisbuchaktion "Wer wird Wien Detektiv?". Wie im Vorjahr werden 50.000 Exemplare des neuesten Thomas-Brezina-Buches aus der Serie "Ein Fall für dich und das Tiger-Team" in ganz Wien verteilt. Der diesjährige Ratekrimi "Der Schatz des lieben Augustin" führt alle Hobby-Detektive in die Vergangenheit Wiens und stellt damit einen wichtigen Beitrag zum Jubiläumsjahr 2005 dar. Vom zerstörten Stephansdom, dem roten Salon im Wiener Rathaus, über Bertha von Suttner bis zur Eröffnung der ersten Wiener U-Bahn spannt sich der spannende Krimi von Thomas Brezina.

Parallel zur Gratisbuchaktion startet im Internet auch die Suche nach dem Wien-Detektiv 2005. Unter www.wien-detektiv.at gibt es Woche für Woche neue knifflige Rätsel von und mit Thomas Brezina. Den ganzen Sommer lang. Und im September 2005 spielen alle Wien-Detektiv-Wochensieger im großen Live-Finale mit Thomas Brezina um den Titel "Wien-Detektiv 2005". Jede Woche gibt es tolle Preise zu gewinnen.

Die 50.000 Gratisbücher sind ab 22. Juni an folgenden Orten erhältlich:

  • In vielen Filialen der BA-CA
  • In den Filialen der Bäckerei "Der Mann"
  • In den Geschäften der Gasometer City (U3-Station Gasometer)
  • Bei der Wiener Städtischen Versicherung im Ringturm
  • In den Filialen der Büchereien Wien
  • In vielen Wiener Buchhandlungen
  • Beim ORF Wien in der Argentinierstraße
  • In der Stadtinformation im Wiener Rathaus
  • In der Kinderinfo im Museumsquartier Weitere Infos unter: www.wien-detektiv.at (ab 20. Juni 2005)

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Pöttler
echokom werbeagentur ges.m.b.h
+43-1-526 26 76 DW 62
+43-664-52 17 17 5

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0015