Angestelltenbetriebsratswahl am LKH-Univ. Klinikum Graz

Graz (OTS) - Bei der am 15.6.2005 stattgefundenen Betriebsratswahl der Angestellten am LKH-Univ. Klinikum Graz gab es folgendes Wahlergebnis:

Wahlberechtigt: 5351 Abgegebene Stimmen: 1899 Ungültige Stimmen: 37 Gültige Stimmen: 1862 ÖAAB-FCG: 1489 (19 Mandate) FSG: 373 ( 5 Mandate)

Bei dieser Wahl war aufgrund der verminderten Beschäftigtenzahl ein Betriebsratsmandat weniger zu vergeben.

Der Vorsitzende des Angestelltenbetriebsrates Gerhard Hammer bedankte sich bei den MitarbeiterInnen im Univ. Klinikum Graz, welche vom Stimmrecht Gebrauch gemacht haben und versicherte, die erfolgreiche Arbeit gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen in den nächsten 4 Jahren fortzusetzen.

Mit freundlichen Grüßen,
Gerhard Hammer e.h.
Betriebsratsvorsitzender

Rückfragen & Kontakt:

Gerhard Hammer, Vorsitzender Angestelltenbetriebsrat
LKH-Univ. Klinikum Graz

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006