tele.ring macht's möglich: Mobile E-Mail für alle!

Wien (OTS) - Ab sofort können tele.ring-Kunden mobil auf ihre bestehenden E-Mail Kontos zugreifen. Geht ein neues E-Mail ein, sorgt die integrierte Push-Funktion dafür, dass der User umgehend am Handy benachrichtigt wird - und das kostenlos. Das neue mobile E-Mail Service ist ein Kernbestandteil des neugestalteten mobilen tele.ring Portals.

Ab sofort haben tele.ring Kunden immer ihre E-Mails in der Tasche. Egal ob sie GMX, chello oder aon nutzen: Sie können diese E-Mails überall abrufen. Alles was sie dazu brauchen, ist ein Handy. Dabei können E-Mails in gewohnter Weise gelesen, bearbeitet und geschrieben werden, wie man es beispielsweise über Webmail gewöhnt ist. Der neue Dienst steht allen tele.ring Kunden ohne zusätzliche monatliche Grundgebühr zur Verfügung. Die Benachrichtigungen sind ebenfalls kostenlos. Es werden lediglich die Accesskosten verrechnet.

Eine E-Mail geht ein - am Handy informiert

Mit dem neuen Dienst Mobile E-Mail ist der Kunde immer und überall über die neuesten Nachrichten in seiner Inbox informiert. Die integrierte Push-Funktion sendet automatisch eine Benachrichtigung an den User. Auch diese Benachrichtigung ist kostenlos. Ebenso ist das Anzeigen der Attachments möglich. Diese werden optimal an jedes Endgerät angepasst. Bilder werden automatisch skaliert und in idealer Größe wiedergegeben.

Kontakte anlegen, verwalten und anrufen

tele.ring Mobile E-Mail bietet die Möglichkeit, Kontakte anzulegen und zu verwalten, um das Versenden und Empfangen von Mails übersichtlicher zu gestalten. Sobald der User die Telefonnummer eines Kontaktes eingetragen hat, kann er diesen direkt aus der Mobile E-Mail Anwendung heraus anrufen. Die grafische Darstellung am Endgerät wurde für eine optimale Benutzerfreundlichkeit bewusst simpel und funktionell gestaltet. Die Applikation Mobile E-Mail wurde von tele.ring gemeinsam mit Calista, einem Wiener Spezialisten für mobile Anwendungen, entwickelt.

Mobiles tele.ring Portal: aus schwarz-weiß wird Farbe

Surfen am Handy macht noch mehr Spaß: das mobile Portal von tele.ring erstrahlt in trendigem grafischen Design mit einer optimalen Darstellung am jeweiligen Endgerät. Neben den technologischen Verbesserungen wurde besonderes Augenmerk auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt. Die Navigation ermöglicht einen einfachen und schnellen Zugriff auf alle verfügbaren Dienste. Die "Tipps" führen direkt zu den spannendsten und aktuellsten Seiten im Portal.

Mit dem neuen Portal hat tele.ring beste Voraussetzungen geschaffen, um Contentpartner schnell einzubinden und deren Inhalte optimal zu präsentieren. Das mobile Portal unterstützt die neueste Browser-Technologie xHTML. Auf "älteren" Mobiltelefonen wird ein "abgespecktes" Design angezeigt.

++++

tele.ring versorgt mit rund 570 Mitarbeitern bereits über eine Million Kunden mit Sprach-, Daten und Internetdiensten. Denn tele.ring bietet nicht nur das effiziente Mobilfunknetz (0650) mit schlanken Tarifen und österreichweiter Abdeckung von über 98 Prozent, sondern ist das einzige private Telekom-Unternehmen des Landes mit eigenem Glasfaser-Festnetz (1012). 2004 startete tele.ring sein UMTS Netz in 10 Ballungszentren Österreichs

Rückfragen & Kontakt:

Walter Sattlberger, Pressesprecher
tele.ring Telekom Service GmbH
Hainburger Straße 33, 1030 Wien
Tel.: 01/931012 2121
Fax: 01/931012 8015
Mobil: 0650/650 2121
walter.sattlberger@telering.co.at
www.telering.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TRA0001