Exel gewinnt Goodyear-Kontrakt

Zum Ausbau der Supply Chain Informationsplattform für die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA)

Kelsterbach/Deutschland (OTS) - Exel, weltweit führender Dienstleister im Supply Chain Management, wurde von Goodyear beauftragt, die Informationsplattform im Rahmen der Supply Chain in den nächsten Jahren auszubauen und weitere Länder der EMEA-Region zu integrieren. Das unter dem Namen eingeführte "Supply Chain Toolkit", soll die Überwachung von Goodyear-Sendungen in dieser Region unterstützen.

Die Informationsplattform sorgt für mehr Transparenz bei der Abwicklung und Kontrolle aller Prozessabläufe innerhalb der Supply Chain. Nach erfolgreicher Einführung in Deutschland, Luxemburg, Türkei, Polen, Dubai, Spanien, Italien, Portugal und Slowenien in den letzten beiden Jahren, wurde Exel für 2005 mit der weiteren Implementierung in den Ländern Frankreich, Südafrika, Marokko und Großbritannien beauftragt.

"Den Kontrakt haben wir gewonnen, da wir Goodyear und deren lokalen Transportpartner eine europaweite Tracking & Tracing-Plattform und somit eine durchgängige Supply Chain Transparenz anbieten konnten. Dies ermöglicht eine Optimierung des Waren- und Informationsflusses für die gesamt EMEA-Region", sagt Gerald Schneider, Operation Owner EMEA bei Exel Germany. "Das Serviceteam unter Leitung von Gerald Schneider koordiniert die Abwicklung und Importverzollung aller Übersee-Reifen- und Rohmateriallieferungen der Goodyear Dunlop Tires für die Region EMEA."

Das Exel-Team bietet Goodyear in der Control-Tower-Funktion von Kelsterbach, Deutschland aus einen 24-Stunden-Service. In Zusammenarbeit mit lokalen Exel Team in der Region EMEA erfolgt die weltweite Koordination aller ein- und aus-gehenden Überseetransporte. Das Frachtvolumen besteht aus 80 % Seefracht und 20 % Luftfracht mit mehr als 30.000 Sendungseinheiten pro Jahr.

Die Zusammenarbeit mit Goodyear begann 1981, als Exel mit der Distributionslogistik des Reifenherstellers in den USA beauftragt wurde.

Goodyear, einer der weltweit führenden Reifenhersteller mit Sitz in Akron, Ohio / USA, ist mit über 80.000 Mitarbeitern an 80 Produktionsstandorten in 28 Ländern und in mehr als 1.600 Reifen- & Auto Service Zentren rund um den Globus tätig. Das geschätzte weltweite Umsatzvolumen mit Goodyear wird sich bis Ende 2005 auf circa 125 Mio. US$ belaufen.

Rückfragen & Kontakt:

Stefanie Hiesberger
Pressekontakt für Exel in Österreich
Phone +43 (0) 1 667 26 63
Fax +43 (0) 1 662 94 49
Email: stefanie@hiesberger.at

Birgitt Smelty
Pressekontakt für Exel in CEE
Phone +49 (0) 211 47130-23
Phone +49 (0) 211 47130-122
Email: birgitt.smelty@exel.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001