Wielandpark - der Favoritner Beserlpark wird neu eröffnet!

Anrainerwünsche waren bei der Neugestaltung ausschlaggebend

Wien (OTS) - Vor allem die Wünsche der AnrainerInnen standen im Mittelpunkt der Überlegungen bei der Neugestaltung des "Beserlparks" am Wielandplatz in Favoriten. Im Rahmen des Bürgerbeteiligungsverfahrens konnten beispielsweise eine mädchengerechte und darüber hinaus auch barrierefreie, behindertenfreundliche Gestaltung verwirklicht werden.
Auch der vorhandene üppige Altbaumbestand wurde als schattige Grünoase erhalten.

Im Zentrum des Parks wurde nun ein ovaler Platz gestaltet, der vielfältige Möglichkeiten für ParkbesucherInnen bietet:
Aufenthaltsbereiche und Spielräume sind nischenartig um seine offene Mitte gruppiert. Der Wielandpark ist somit in diesem Frühjahr wesentlich übersichtlicher und sicherer geworden. Für Kinder und Jugendliche wurden ein vielfältiges Angebot an Spiel- und Sportflächen, sowie ein Stützpunkt für die Parkbetreuung geschaffen. Eine Hundezone mit Tränke rundet das Angebot auch für Tierfreunde ab. Die Wielandpark-Neugestaltung wurde zur Gänze aus dem Budget des 10. Bezirks finanziert.

Willkommen zur Eröffnung am 7.Juni, 15 Uhr

Der neue Wielandpark wird Dienstag 7.Juni 2005 um 15 Uhr von Umweltstadträtin Ulli Sima und Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner im Rahmen eines kleinen Parkfestes eröffnet.

Info:

o Wielandpark: http://www.wien.gv.at/ma42/parks/wieland.htm
o Parks im 10.Bez.: http://www.wien.gv.at/ma42/parks/bezirk10.htm
o Parks in Wien: http://www.wien.gv.at/ma42/parks/index.htm

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) /rat

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ing. Franz Ratzka
Stadtgartenamt (MA 42)
Tel.: 4000/97 242
rat@m42.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017