FLAT TAX AWARD an Dr. Liechtenstein

Jugend will und braucht FLAT TAX 25%

Wien (OTS) - Die gestern in Wien stattfindende Preisverleihung an Abg. Dr. Liechtenstein war ein voller Erfolg. In der Anwesenheit von über 150 Teilnehmern wurde Abg. z. NR Dr. Vincenz Liechtenstein gestern der FLAT TAX AWARD 2005 von DI. Alexander Pachta-Reyhofen, Co-Präsident der Steuer Opposition Bewegung (Steuerreformbewegung, die zur Reform 1988 geführt hat), Peter Helbich, Austrian Enterprise Institut und Mag. Günther Fehlinger, Österreicher für Steuerreform übergeben. Der FLAT TAX AWARD wurde Dr. Liechtenstein für seinen unermüdlichen Einsatz für die Flat Tax Einführung in Österreich überreicht.

Speziell die anwesende Jungend bedankte sich für seinen Einsatz mit starken Beifall. Es sind ja speziell die unter 35 jährigen , die erstens laut METIS Jugendstudie für die Flat Tax sind, und zweitens nach den aktuellen Planungen drei Generation erhalten sollen, (Eltern und Grosseltern Generation und die eigenen Kinder), und trotzdem selbst bis zum Umfallen besteuert werden (50% ab 51.000 und 38% Grenzsteuersatz) und sich von der Idee, das für diese Generation noch staatliche Pensionszahlungen vorhanden sein werden, verabschieden können (es wird mit jeder Pensionsreform für diese Gruppe wesentlich schlechter). Die Entscheidung für eigene Kinder wider besseren Wissens und Wollens auf nur eines zu beschränken, hinauszuzögern oder gar gänzlich zu verzichten, ist eine von derzeitigen Sozial- und Steuersystem diktierte, die aber durch entsprechende Reformen wie die Flat Tax noch revidiert werden kann.

'Die Jugend Österreichs will und braucht die Flat Tax 25%. Wir fordern schnell und entschlossen zu handeln und die Flat Tax 25 ab 1.1.2006 einzuführen.' so Günther Fehlinger, für 'Österreicher für Steuerreform', einer überparteilichen Initiative zur Reform des Österreichischen Wirtschaft- und Steuerrechts.

Mehr Infos unter www.flattax.at und unter www.oestr.at

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

ÖStR-Bundesgeschäftsstelle, Prinz-Eugen-Straße 18/14, 1040 Wien
Tel: +43.1.961 94 09 E-Mail: office@flattax.at
oder Mag. Günther Fehlinger, Präsident Österreicher für
Steuerreform, GSM +43-676-7806428

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0004