Tauschitz: Lernen Sie Geschichte, Herr Präsident!

Freunschlags Aussagen mit dem Amt unvereinbar

Klagenfurt (OTS) - Als Beweis eines inakzeptablen Geschichtsverständnisses und einer mit dem hohen Amt unvereinbaren Geisteshaltung bezeichnete heute ÖVP-Landtagsabgeordneter JVP-Obmann Stephan Tauschitz die Aussagen von Landtagspräsident Jörg Freunschlag. Tauschitz: "Wer die Burschenschafter als die größten Verlierer des Naziregimes bezeichnet, disqualifiziert sich selbst für jede demokratische Funktion." Wer nur in der Vergangenheit schwelge, sei für die Jugend in Kärnten untragbar und solle der Zukunft den Weg freimachen.
Freunschlag stelle sich durch sein verzerrtes Geschichtsverständnis in eine Reihe mit dem vom Rücktritt zurückgetretenen Bundesrat Siegfried Kampl und dem Kärnt-ner BZÖ-Klubobmann Kurt Scheuch, der Kampls Aussagen von der Naziverfolgung als "tadellos" bezeichnet hatte. Tauschitz: "Ob diese Einhelligkeit Absicht oder Zufall ist -unter dem modernen orangen Anstrich des BZÖ versteckt sich immer noch die alte FPÖ."

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Volkspartei
kommunikation@oevpkaernten.at
Tel.: +43 (0463) 5862 DW 18
http://www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OVK0005