FPÖ-GS Kickl: Strache in OÖ weiter auf Erfolgskurs.

Auch in Steyr wieder volles Haus bei "Hin zu den Menschen"-Tour.

Wien (OTS) - Nach dem großartigen Erfolg der Veranstaltung der Vorwoche in Ried im Innkreis für die Bezirke Ried und Schärding, in deren Folge zig Ortsgruppen per entsprechenden Beschlüssen ein eindeutiges Bekenntnis für den Verbleib bei der FPÖ-Mutterpartei abgegeben hätten, habe es gestern in Steyr wieder volles Haus für HC Strache gegeben, sagte heute FPÖ-GS Kickl. "Mehr als 150 Personen sind zur erweiterten Bezirksleitung gekommen und haben ein klares Votum für HC Straches Weg der Gemeinsamkeit abgelegt. Oberösterreich ist blau und bleibt blau. Gemeinsam ist besser als einsam, so der allgemeine Tenor."

Kickl betonte, dass HC Strache dem Wunsch der Parteibasis, dass es noch vor dem Sommer in Oberösterreich eine Entscheidung bei einer Ur-Vollversammlung geben solle, gern nachkommen werde. Denn es sei der einzig mögliche und richtige Weg, dass die Spitzenfunktionäre sich nach den Entscheidungen der Basis zu richten hätten und nicht umgekehrt. Von oben drüber zu fahren sei sowohl gesamt- als auch parteipolitisch der falsche Ansatz. Jene, die das versuchten, würden früher oder später Schiffbruch erleiden, schloss Kickl.

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen
Bundeskommunikation
Tel.: (01) 5123535-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFP0001