Kurt Scheuch: Arbeit für unsere Kinder schaffen

Klagenfurt (OTS) - "Als absolute Priorität für den Freiheitlichen BZÖ-Landtagsklub Kärnten wird das Thema "Arbeitsplätze schaffen" auch weiterhin Mittelpunkt sämtlicher freiheitlicher Landtagsarbeit sein", so der freiheitliche Klubobmann Ing. Kurt Scheuch. Bei der zweitägigen Klubklausur wurde diese Vorgangsweise von den Abgeordneten einstimmig angenommen. Als wichtiges Instrument dieses Ziel zu erreichen, diene der von Landeshauptmann Dr. Jörg Haider geschaffene Zukunftsfonds. "Die freiheitlichen Mandatare werden nun überall in ihren Bezirken, über alle Parteigrenzen hinweg, Veranstaltungen abhalten, um Projekte zu orten, welche durch den Zukunftsfonds finanzierbar sind", so Scheuch weiter. Die Abstimmung vor Ort sei vor allem aus der Sicht wichtig, dass die betroffene Bevölkerung ein Mitspracherecht eingeräumt bekomme! In jedem Fall werde durch diese Vorgangsweise eine Stärkung des ländlichen Raumes vorangetrieben! (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Tel.: (0463) 513 272
alexandra.grimschitz@ktn-landtag.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0002