Einladung zum Pressegespräch: 'Hochschulranking 2005 - Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, die österreichischen Universitäten im internationalen Vergleich'

Wien (OTS) - Acht österreichische Universitäten haben sich in diesem Jahr freiwillig dem Vergleich mit deutschen, schweizerischen und österreichischen Universitäten gestellt. Das Ranking gilt als einer der differenziertesten Hochschulvergleiche, indem Stärken und Schwächen einzelner Studienangebote dargestellt werden. Das Ranking wird in Österreich seit 2004 durch die Österreichische Qualitätssicherungsagentur (AQA) koordiniert und in Kooperation mit dem Centrum für Hochschulentwicklung (Deutschland) durchgeführt.

Ihre Gesprächspartner und -partnerin:

  • Rektor Univ. Prof. Dr. Heinrich Schmidinger, Vorsitzender der Österreichischen Qualitätssicherungsagentur
  • Mag. Alexander Kohler, Geschäftsführer der Österreichischen Qualitätssicherungsagentur
  • Mag. Barbara Birke, Projektleiterin Hochschulranking

Zeit: 18. Mai 2005, 9.30 Uhr
Ort: Cafe Landtmann, 1010 Wien, Dr. Karl Lueger-Ring 4

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Alexander Kohler
AQA
Österreichische Qualitätssicherungsagentur
Austrian Agency for Quality Assurance

Liechtensteinstraße 22a
A-1090 Wien
Tel.: +43-1-319 44 50-12
Fax: +43-1-319 44 50-20

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0021