FORMAT: UMFRAGE: Österreicher fühlen sich von den Parteien mit den EU-Sorgen alleingelassen

Nur 6 Prozent fühlen sich von EU-Kritikern FPÖ und BZÖ vertreten

Wien (OTS) - Geht es um dei Ängste vor der EU, dann fühlen sich die Österreich von allen Parteien im Stich gelassen. Das geht aus einer aktuellen OGM-Umfrage für das am Freitag erscheinende Nachrichtenmagazin hervor. Exakt 34 Prozent der Bevölkerung geben an, dass sich keine der Parteien um ihre Sorgen über die EU kümmere. Nur 17 Prozent der Österreicher fühlen sich bei der ÖVP gut aufgehoben, 16 Prozent bei der SPÖ, 8 Prozent bei den Grünen. Die BZÖ und FPÖ kommen gemeinsam nur 6 Prozent - und das obwohl sie sich als scharfe EU-Kritiker positioniert haben und immer wieder gegen Brüssel wettern.

Rückfragen & Kontakt:

Format-Innenpolitik
Tel.: (01) 217 55/4112

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMT0002