Der lonesome Cowboy reitet wieder

Berlin (OTS) - Lucky Luke reitet wieder. In der "Reisschlacht", einer von vier Geschichten des neuen Albums, das heute (12.5.2005) auf den Markt kommt, dreht sich alles um die chinesischen Einwanderer, die als billige Arbeitskräfte im Wilden Westen schuften. Die Chinesen machen sich nicht nur im Gleisbau nützlich, sondern führen auch die asiatische Küche im Wilden Westen ein, weiß Lucky Luke-Experte Michael Walz:

O-Ton 22 sec "Bekannt sind die chinesischen Restaurants, so auch in diesem Fall, wo in dem legendären Ort Nothing Gulch Tschong Yen Li das erste chinesische Restaurant eröffnet. Das ging soweit gut, zur Freude der Bewohner, die etwas exotisches essen konnten, bis zu dem Moment, wo in Gestalt von Sung Poo Yang direkt gegenüber ein anderer Chinese auch ein chinesisches Spezialitäten-Restaurant eröffnet. Es kommt zum Bürgerkrieg."

Und der legt die halbe Stadt in Schutt und Asche. Doch Lucky Luke wäre nicht unser Held, wenn er nicht auch diese Situation in den Griff bekommen würde, selbstverständlich zusammen mit Jolly Jumper, seinem weisen Pferd. Mit der "Reisschlacht" hat der Ehapa Verlag einen seltenen Schatz aus seinen Archiven gehoben: Es ist die letzte unveröffentlichte Original-Geschichte aus der Feder von Morris und Goscinny, die inzwischen beide verstorben sind:

O-Ton 16 sec "Das ist jetzt die letzte noch unbekannte, dem großen Publikum unbekannte Geschichte aus der Feder von René Goscinny, der ja sehr bald schon, nachdem Morris die Reihe begründet hat, eingestiegen ist als Szenarist und auch als Vater von Asterix bekannt ist. Das bürgt allein schon für die bestmögliche Qualität."

Mit der "Reisschlacht" macht der Verlag den Fans des kultigen Cowboys eine Freude. Denn ursprünglich sollte erst im nächsten Jahr ein weiteres Lucky Luke-Album des neuen Zeichners Hervé Darmenton alias Achdé erscheinen. Lucky Luke hat allerdings auch schon längst seinen Siegeszug in Fernsehen und Kino angetreten:

O-Ton 22 sec "Lucky Luke ist auch deshalb nicht zuletzt so populär und auch modern, weil es den natürlich auch in den verschiedensten anderen Medien gibt. Ich verweise auf die Zeichentrickfilm-Serien, die ja sehr sehr erfolgreich bei Super RTL laufen. In Kürze kommt ja der nächste Realfilm mit Til Schweiger in der Hauptrolle als Lucky Luke raus. Das wird im Sommer dieses Jahres sein, in Frankreich ist er schon sehr erfolgreich kurz vor Weihnachten angelaufen."

Ab sofort im Handel: "Die Reisschlacht", das neue Lucky Luke-Album. Wer mehr über Lucky Luke und seine Abenteuer erfahren will, findet Informationen auch im Internet unter www.ehapa.de.

ACHTUNG REDAKTIONEN

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch
um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben
an desk@newsaktuell.de.

Originaltext: Egmont Ehapa Verlag GmbH

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Egmont Ehapa Verlag GmbH
Marion Egenberger
Tel.: 0049 (0) 030 240 08 535

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001