Pressehandbuch 2005 jetzt neu

Umfangreichste Datensammlung zu Medien und Werbung in Österreich

Wien (OTS) - Das Pressehandbuch 2005 präsentiert sich in der bereits 53. Ausgabe als umfangreichste und vollständigste Daten- und Kontaktsammlung zu Medien und Werbung in Österreich: Auf 1.000 Seiten werden Informationen zu 3.500 Medien aufgelistet. Mediaplaner, Agenturen und werbetreibende Unternehmen können auf eine übersichtliche Zusammenstellung von Daten u.a. aus Media Analyse und Österreichischer Auflagenkontrolle zurückgreifen. Auch die verschiedenen Anzeigentarife sind im Detail angeführt. Für die Pressearbeit besonders interessant sind die Kontaktdaten der Ansprechpartner in den Redaktionen.

Neu erschienen ist auch die CD-ROM "Presse in Österreich". Sie enthält neben allen Daten der Printmedien ein rund 8.000 Personen umfassendes Verzeichnis, aus dem Journalisten, Chefredakteure, Ressortleiter und andere Ansprechpartner direkt abgefragt werden können. Um eigene Verteiler zu erstellen, können Daten nach verschiedenen Kriterien selektiert und exportiert werden. Die CD-ROM wird halbjährlich aktualisiert, das Update für 2005 erscheint im Oktober.

Das Pressehandbuch 2005 und die CD-ROM "Presse in Österreich" werden vom Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) herausgegeben und stehen unter verlegerischer Gesamtbetreuung der Verlagsgruppe MANZ.

Pressehandbuch 2005 und CD-ROM "Presse in Österreich" sind sofort lieferbar. Der Preis für das Buch beträgt EUR 94,00, das Kombipaket Pressehandbuch und CD-ROM (inklusive Update im Oktober) kostet EUR 162,00. Die CD-ROM ist nur in Verbindung mit dem Pressehandbuch erhältlich. (Alle Preise zuzüglich Mehrwertsteuer und Versand.)

Rückfragen & Kontakt:

MANZ'sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung GmbH
Magdalena Hoffmann
Johannesgasse 13, 1010 Wien
Tel.: 01/531 61-461, magdalena.hoffmann@manz.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003