Literatur für junge Leser im Palais Auersperg

Wien (OTS) - Noch bis kommenden Mittwoch (20.4.) findet im Palais Auersperg das Lese-Festival "Literatur für junge LeserInnen" statt. Täglich zwischen 9.00 und 18.00 Uhr - Ausnahme ist der letzte Tag:
Öffnungszeiten 9.00bis 13.00 Uhr - können insbesondere junge "Leseratten" mitsamt familiären Anhang kostenlos Buch-Neuerscheinungen, aber auch Lesungen, Kinofilme und vieles mehr besuchen. Der Eintritt ist frei.

Insgesamt stehen um die 2.000 Bücher dem interessierten Publikum zur Verfügung. Kinderbuch-Autoren, wie etwa Heinz Janisch, Christine Nöstlinger oder Renate Welsh lesen aus ihren oftmals ausgezeichneten Werken.

Details unter: http://www.jugendliteratur.net/

o Ort: Palais Auersperg (8., Auerspergstrasse 1) Termin: bis 20. April

(Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0027