Microsoft zeichnet das WIFI Wien für Ausbildungsqualität aus

Kompetenz bei IT-Trainings spiegelt sich im Status "Certified Partner for Learning Solutions"

Wien (OTS) - Die von Microsoft ins Leben gerufene Auszeichnung für Partnerunternehmen ist der Beleg für höchste Qualität in der IT-Ausbildung. Das WIFI Wien freut sich über den Status "Certified Partner for Learning Solutions", da es seine Kompetenz bestätigt. Gabriele Bergler, Leiterin des Aus- und Weiterbildungsbereiches EDV und Informatik im WIFI Wien, zu den Kriterien, die dafür herangezogen werden: "Viel Wert wird auf die Aktualität der Inhalte gelegt, da sich gerade im IT-Bereich in kurzen Intervallen viel bewegt. Der ständige Praxisbezug, die geeigneten Trainingsmethoden und die Kompetenz der Trainer werden ebenfalls evaluiert. Auch die Hard- und Software-Ausstattung soll höchste Ansprüche erfüllen."

Diese Qualitätskriterien unterliegt einer laufenden Kontrolle, um einen optimalen Trainingseffekt über einen längeren Zeitraum gewährleisten zu können. "Im WIFI Wien gibt es innerhalb des Qualitätsmanagements eine Evaluierung unserer Leistung. Es freut mich, dass ein Unternehmen wie Microsoft unsere hervorragenden Ergebnisse anerkennt und bestätigt", sagt Gabriele Bergler zur Auszeichnung.

Training wirkt

Ihr geht es dabei aber nicht nur um Ansehen, sondern auch um den konkreten Nutzen für Kursteilnehmer im WIFI Wien. "Unternehmen legen Wert auf gut ausgebildete Fachkräfte, die die immer komplexeren Systeme optimal betreuen und weiterentwickeln können. Denn erst so machen sich IT-Investitionen bezahlt", ist Bergler überzeugt. Mit der Auszeichnung können die Absolventen des WIFI Wien einmal mehr diese Kenntnisse belegen.

Zertifizierung macht sich bezahlt

Studien belegen den positiven Effekt geprüfter Ausbildungsqualität. "Eine Untersuchung der International Data Corporation hat belegt, dass 78 Prozent der Unternehmen eine höhere Produktivität durch Mitarbeiter mit zertifizierter Ausbildung erreichen. Finanzielle Vorteile aufgrund der Zertifizierung können sogar etwa 92 Prozent erkennen", berichtet Gabriele Bergler.

Entwickler und IT-Fachleute können im WIFI Wien aus einer breiten Palette wählen. Denn mehrere von Microsoft zertifizierte Ausbildungen stehen zur Wahl: Systems Administrator (MCSA), Application Developer (MCAD), Systems Engineer (MCSE), Database Administrator (MCDBA) sowie zahlreiche MOC-Kurse (Microsoft Official Curriculum).

Mehr Information erhalten interessierte Personen im Online-Kursbuch unter www.wifiwien.at oder beim Kundenservice unter kursinfo@wifiwien.at, Telefon 01/476 77-555.

Rückfragen & Kontakt:

WIFI Wien - Reinhard Mittermaier
Telefon: 01/ 476 77/657
mittermaier@wifiwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WFI0001