Österreicher für Steuerreform fordern Flat Tax von 25%

Flat Tax ist fair, sozial und vital Wien (OTS) - Der große Erfolg der Einführung der Flat Tax in der Slowakei und die zu erwartende Einführung der Flat Tax in Tschechien und Polen machen die Flat Tax in Österreich zur vitalen Frage zur Sicherung des Wirtschaftsstandortes Österreich, so Mag. Günther Fehlinger, Präsident von "Österreicher für Steuerreform", einer überparteiliche Steuerreformbewegung nach US Amerikanischen Vorbild.

Die internationalen Erfahrungen haben gezeigt, dass die Flat Tax zu mehr Steuergerechtigkeit führt, da sich die oberen 10 Prozent der Gehaltspyramide durch die Abschaffung von Ausnahmen wieder an der Finanzierung der Staatsausgeben beteiligen müssen und der breite Mittelstand durch die Flat Tax wieder mehr Konsumvolumen zur Verfügung hat. Dies wiederum führt zu einer Stärkung der Binnennachfrage. Denn durch den Wettbewerbsdruck der Globalisierung haben die Firmen kaum Spielraum zur Erhöhung der Lohnsumme. Nur die massive steuerliche Entlastung kann dauerhaft mehr Geld für den Bürger bringen.

"Anstatt Jobwachstum durch populistische Forderungen wie Mindestlöhnen von 1.000,- Euro zu gefährden, sollte die Flat Tax von 25% schon ab 2006 in Österreich eingeführt werden. Die Flat Tax ermöglicht die Schaffung von Wohlstand durch eigene Leistung innerhalb einer Generation und ist ein äußerst effizientes Mittel zur Finanzierung der Staatsausgaben wie die Erfahrungen in der Slowakei bewiesen haben. Sie ist daher gerecht, sozial und vital für die Interessen Österreichs", so Mag. Günther Fehlinger, der Präsident von Österreicher für Steuerreform.

"Österreicher für Steuerreform" startet nun eine Kampagne für die Einführung der Flat Tax von 25 Prozent für Einkommens- und Lohnsteuer. Mehr Infos unter www.flattax.at

Rückfragen & Kontakt:

ÖStR-Bundesgeschäftsstelle
Prinz-Eugen-Straße 18/14, 1040 Wien
Tel: +43.1.961 94 09
E-Mail: office@flattax.at oder Mag. Günther Fehlinger,
Präsident Österreicher für Steuerreform, Mobil: +43-676-7806428

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0004