Kondolenzschreiben des Bundespräsidenten anlässlich des Ablebens von Fürst Rainier III. von Monaco

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer hat anlässlich des Ablebens von Fürst Rainier III. von Monaco in einem Kondolenzschreiben an Fürst Albert II. von Monaco wörtlich zum Ausdruck gebracht, dass "ich in diesem traurigen Moment nicht nur die Rolle von Fürst Rainier als Souverän und Staatsmann hervorheben möchte, sondern auch und vor allem die großen menschlichen Qualitäten ihres hoch geschätzten Vaters, der sein ganzes Leben einer guten Entwicklung des Fürstentums und seiner Bewohner gewidmet hat. Seine besondere Herzlichkeit und seine herausragenden menschlichen Qualitäten haben ihm die Zuneigung aller Bürger Monacos gebracht, die ihn mit Hochachtung und Liebe in Erinnerung behalten werden. Es ist meine traurige Aufgabe, Ihnen, Ihrer Familie und der Bevölkerung des Fürstentums Monaco im eigenen sowie im Namen der Republik Österreich unsere tief empfundene Anteilnahme auszusprechen".

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001