Katastrophenschutz Steiermark zeigt innovative Lösungen bei den e|Gov-Days in Budapest

Internationales Interesse für Siegerprojekt des Österreichischen Staatspreises E-Government 2004

Graz (OTS) - Katastrophenschutz Online wurde Mitte März im Rahmen der Eastern European e-Government Days in Budapest als Best-Practice-Beispiel präsentiert. Das wegweisende Projekt des Landes Steiermark ist die europaweit einzigartige Plattformlösung für Krisen-Szenarien und wurde 2004 mit dem Österreichischen Staatspreis für E-Government ausgezeichnet.

Die Fachabteilung für Katastrophenschutz und Landesverteidigung (FA7B) der Steiermärkischen Landesregierung und das Grazer Unternehmen icomedias stellten die gemeinsam entwickelten Lösungen dem internationalen Fachpublikum vor. Andreas Hawranek von der FA7B referierte über das steiermarkweit eingesetzte System, das sich mit mehreren vernetzten Plattformen an unterschiedliche Zielgruppen wendet.

Schwerpunkte der Konferenz an der historischen Corvinus-Universität waren die Präsentation von Lösungen, die Diskussion von Problemen sowie die Vorstellung von erfolgreichen Praxisbeispielen aus den alten und neuen EU-Ländern unter dem besonderen Aspekt der Anwendung in den neuen Ländern. Über 100 Experten aus der öffentlichen Verwaltung sowie Partner von EU-Projekten haben an der Tagung und der parallel laufenden Fachmesse teilgenommen.

Diese Veranstaltung bot auch Gelegenheit, auf die geplante internationale Sicherheits- und Katastrophenschutzkonferenz "safe|pro|tec.05" hinzuweisen. "safe|pro|tec.05" wird vom 9. bis 11. Oktober 2005 im steirischen Schloss Seggau stattfinden, Veranstalter dieser Fachtagung zur EU-Zukunftsregion ist die FA7B. Hochrangige Teilnehmer aus den EU-Ländern und Regionen in der Steiermark haben bereits ihr Kommen zugesagt.

Rückfragen & Kontakt:

icomedias Gmbh
mag. heidemarie simon
Tel.: +43-316-721.671-13
Fax: +43-316-721.671-26
http://www.icomedias.com
heidemarie.simon@icomedias.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0004