ÖFFENTLICHE SITZUNGEN DES BUDGET- UND DES VERFASSUNGSAUSSCHUSSES Enderledigungen des Volksgruppenberichts und des Förderungsberichts

Wien (PK) - Die Sitzung des Verfassungsausschusses und eine Sitzung des Budgetausschusses, die morgen, Donnerstag, stattfinden, sind teilweise öffentlich. In beiden Ausschüssen ist die Enderledigung eines Berichts geplant.

Auf der Tagesordnung des Verfassungsausschusses steht der Bericht über die Volksgruppenförderung in den Jahren 1997 bis 2002. Die Sitzung des Ausschusses beginnt um 14 Uhr im Lokal VIII des Parlaments. Im zweiten - nicht öffentlichen - Teil der Sitzung geht es um die Abschaffung der Zweidrittelmehrheit für Schulgesetze. Debattiert werden die entsprechenden Anträge der Koalitionsfraktionen (544/A) und der Sozialdemokraten (558/A).

In einer Sitzung des Budgetausschusses, die im Anschluss an die Budgetberatungen am Donnerstagabend, 17. März, anberaumt ist, steht zunächst - in öffentlicher Sitzung - der Förderungsbericht 2003 auf der Tagesordnung (Lokal VI). In nichtöffentlicher Sitzung werden dann weitere Finanzvorlagen debattiert. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001