Neubesetzung des EU-Büros der Wirtschaftskammer Österreich in Brüssel

Mag. Barbara Schennach folgt ab 1. Juli 2005 Dr. Stefan Pistauer nach

Wien (PWK183) - Das EU-Büro der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) in Brüssel bekommt eine neue Leiterin. Mag. Barbara Schennach, die bislang als stellvertretende Bürochefin tätig war, wird ab 1. Juli 2005 dem langjährigen Leiter des EU-Büros, Dr. Stefan Pistauer, nachfolgen, der mit diesem Tag die Leitung der WKÖ-Außenhandelsstelle in Südafrika übernimmt.

"Ich freue mich auf diese neue Herausforderung und werde mich gemeinsam mit dem Team des EU-Büros dafür einsetzen, dass die Wirtschaftskammer Österreich als kompetenter Ansprechpartner auf europäischer Ebene geschätzt wird und die Interessen der österreichischen Wirtschaft bestmöglich vertritt," sagt Barbara Schennach kurz nach ihrer Bestellung.

Die Tirolerin studierte Handelswissenschaften mit Schwerpunkt Europäische Integration in Wien und trat 1998 in das EU-Kadettenprogramm der Wirtschaftskammer ein. 2000 begann sie als Referentin im EU-Büro der WKÖ in Brüssel und betrieb Interessenvertretung und Lobbying in den Bereichen Wettbewerbspolitik, öffentliche Auftragsvergabe, Rechtspolitik, Tourismus und EU-Förderprogramme. Weiters betreute sie seitens des EU-Büros den europäischen Dachverband EUROCHAMBRES.

2002 übernahm Schennach die Leitung des EU-Büros des Österreichischen Sparkassenverbandes in Brüssel. Per 1. März 2003 wurde sie zur stellvertretenden Leiterin des EU-Büros der WKÖ in Brüssel ernannt und setzte sich für WKÖ-Positionen, speziell in den Bereichen Finanzdienstleitungen, Steuer- und Finanzpolitik sowie Handelspolitik, bei den europäischen Institutionen ein.

Das EU-Büro der WKÖ unterhält intensive Kontakte zu den relevanten Kommissionsdienststellen, zu europäischen Verbänden (z. B. EUROCHAMBRES, Eurocommerce, UEAPME) sowie zu Abgeordneten des Europäischen Parlaments. Außerdem hat das EU-Büro Zugang zu einem verzweigten Netzwerk von Mitarbeitern der WKÖ in europäischen Institutionen und Verbänden. Gemeinsam mit der Stabsabteilung EU-Koordination betreut das EU-Büro die Agenden aller politischen Abteilungen des Generalsekretariates sowie aller Sparten der WKÖ. (Ne)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung EU-Koordination
MMag. Christian Mandl
Tel.: (++43) 0590 900-4316
Fax: (++43) 0590 900-224
eu@wko.at
http://wko.at/eu

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002