emarsys präsentiert E-Mail-Benchmark Report 2004

E-Mail-Marketing Responsedaten im Vergleich 2002-2004 kostenfrei verfügbar

Wien, München, Frankfurt (OTS) - Bereits zum dritten Mal hat emarsys, einer der führenden E-Mail-Marketing-Provider im deutschsprachigen Raum, die durchschnittlichen Responsedaten auf E-Mail-Kampagnen über die Dauer von einem Jahr erhoben.

Eine Neuheit im diesjährigen Report ist die Gegenüberstellung der Responsedaten für B2B- und B2C-Kommunikation, die zu erstaunlichen Erkenntnissen führt, sowie die Übersicht aller Responsedaten im Branchenvergleich.

Von den Ergebnissen war vor allem die Entwicklung bei den Klickraten erfreulich, die sich 2004 im Vergleich zum Vorjahr steigern konnten. Leider hat sich der Negativtrend von 2003 ebenfalls bestätigt: die Zahl der ungültigen E-Mails (Bounces) steigt unaufhaltsam an und wird somit zum Schlüsselkriterium für den Erfolg oder Misserfolg von E-Mail als Marketingmedium.

Für den diesjährigen Benchmark Report wurden mehr als 3800 E-Mail-Kampagnen von mehr als 200 emarsys Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von Januar bis Dezember 2004 untersucht.

Der Report E-Mail-Benchmarks 2004 steht unter folgendem Link zum kostenfreien Download bereit:
http://www.emarsys.com/benchmarks04.html

Über emarsys:

Das Softwareunternehmen emarsys eMarketing Systems AG ist einer der führenden E-Mail-Marketing-Anbieter mit Hauptsitz in Wien, sowie Vertretungen in Deutschland und in der Schweiz. Mehr als 200 nationale und internationale Unternehmen, u.a. Bank Austria, Canon, ImmobilienScout24, Motorola, Honda, Quelle.at, etc. zählen zu den zufriedenen Kunden.

Rückfragen & Kontakt:

Daniel Harari
Marketing Director
emarsys eMarketing Systems AG
Westbahnstrasse 33/4c
A-1070 Vienna, AUSTRIA
Tel.: +43-1-4782080 ext. 20
Fax: +43-1-4782080 ext. 80
Email: harari@emarsys.com
Web: www.emarsys.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010