Nächtigungsrekord für Jugend & Familiengästehäuser

550.000 Nächtigungen 2004 bedeuten 20 Prozent Zugewinn

Wien (OTS) - Auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2004 blicken die
Jugend & Familiengästehäuser zurück. Österreich weit konnte ein Rekordwert von fast 550.000 Nächtigungen erzielt werden. Das entspricht einer Steigerung gegenüber 2003 von fast 20 Prozent. Im Jahr 2005 werden die Jugend & Familiengästehäuser in Seckau, Grundlsee und Röthelstein drei weitere Häuser eröffnen, und damit insgesamt an 25 Standorten vertreten sein. Der Großteil der Häuser befindet sich in der Steiermark, fünf in Salzburg und eines in Bregenz.

"Die konsequente Modernisierung und Erweiterung unsere Häuser trägt Früchte", freut sich Geschäftsführer Gerhard Wendl über die Erfolgsbilanz. Vor allem setzen die Jugend & Familiengästehäuser auf ein buntes Angebot wie verschiedenste Kinderferienprogramme (Abenteuer- und Gesundheitsferien) und Jugendprojekte wie Culture Lounge (www.culturelounge.at) und Healthzone (www.healthzone.at). Besonders die Gesundheitscamps stoßen auf ständig steigenden Zuspruch. Die Palette reicht dabei von Diät-, über Bettnässer- bis hin zu Wirbelsäulencamps. Die Kinder werden dabei von einem Team von Experten, Pädagogen bis hin zu Ärzten, betreut.

Durch den gezielten Ausbau von Qualität und Vielfalt des Angebots sind die Jugend & Familiengästehäuser auch international als Leitbetrieb anerkannt. So konnte sich eine Delegation der größten Jugendherbergsorganisation der Welt, des Deutschen Jugendherbergswerkes, in Salzburg kürzlich ein Bild über das Konzept und die neue Servicequalität der Jugend & Familiengästehäuser gemacht. Besonders die moderne Ausstattung der Häuser, die sich ganz an den Bedürfnissen von Familien und Jugendlichen orientiert, beeindruckte die deutschen Gäste. Praktisch alle Zimmer haben Dusche und WC, und sind für 2 bis 4 Personen ausgelegt. Auch die Buchungs-Vernetzung aller Häuser, die zentrale und somit einfache Reservierungen möglich macht, wurde als vorbildhaft gelobt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Thomas Finker, Öffentlichkeitsarbeit
Jugend & Familiengästehäuser
Tel.: 0664/8492370
e-mail: thomas.finker@jfgh.at
www.jfgh.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JGH0001