MA 48 zu ÖAMTC: Kehrmaschinen in Wien nur mit Wasser im Einsatz

Wien (OTS) - Zu heutigen Aussagen des ÖAMTC (OTS 101), wonach Kehrmaschinen der Stadt Wien, die "ohne Wasser" eingesetzt worden wären, in der vergangenen Woche "viel Staub aufgewirbelt" hätten, hält Ing. Franz Bischof, Leiter der Straßenreinigung in der MA 48, gegenüber der Rathauskorrespondenz fest: "Das ist absolut unrichtig, unsere Kehrmaschinen arbeiten immer mit Wasser. Daher war der Einsatz bei den tiefen Temperaturen in der vergangenen Woche wegen der Vereisungsgefahr nicht möglich. Am Freitag, als die Temperaturen Plus-Grade erreichten, waren dann alle Kehrmaschinen im Einsatz -selbstverständlich mit Wasser zur Bindung des Staubes." (Schluss) wög

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Karl Wögerer
Tel.: 4000/81 359
Handy: 0664/826 82 15
woe@ggu.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014