>Ferien-Messe-Salzburg 2005<: bringt Urlaubsstimmung mit Irland als Partnerland

Umfangreiche Präsentation der Urlaubsländer +++ Bereiche Wellness und esprit mit dabei +++ zeitgleich: >Hohe Jagd & Fischerei<

Salzburg (OTS) - Jede Menge Tipps für die erholsamen Wochen im Jahr, zudem die Chance, Reisen in verschiedenste Destinationen zu gewinnen: all das offeriert die >Ferien-Messe-Salzburg<, die heute, Freitag, den 11. Februar, im Salzburger Messezentrum beginnt und bis einschließlich Sonntag, den 13. Februar 2005, dauert. Im Februar 1986 fand die >Tourf< zum ersten Mal statt, 2005 folgt die 20. Ausgabe dieser Erfolgsgeschichte. Den neuen Namen >Ferien-Messe-Salzburg< gibt es zum Jubiläum für Westösterreichs bedeutendsten publikums-offenen Urlaubs- und Freizeit-Messeevent, die internationale Touristik-messe für Urlaub, Reisen, Freizeit und Wellness. "Einiges wird neu, Bewährtes bleibt natürlich auch nach der Umbenennung dieser Publikums-messe erhalten", stellt dazu Dir. Johann Jungreithmair, Vorsitzender der Geschäftsführung von Reed Exhibitions Messe Salzburg, fest.

Irland ist Partnerland 2005

Irland - damit verbindet man grüne Landstriche, Seen und Flüsse, dunkles Bier und urige Pubs. Die 5,7 Millionen Einwohner leben auf knapp mehr als 84.000 Quadratkilometern mit einigen tausend Kilometern Küste und jeder Menge Sehenswürdigkeiten: So zum Beispiel die Hauptstadt Dublin, die Städte Cork, Shannon oder Galway. Spektakulär sind die Landschaften entlang des Ring of Kerry, an der Küste von Antrim im Norden, bei den Cliffs of Moher in der Grafschaft Clare oder bei den sanft ins Meer abfallenden Mourne Mountains in der Grafschaft Down. Um auf die grüne Insel zu kommen bieten Fluglinien ihre Destinationen an - weiters sind Lauda Air und Austrian Airlines auf der Messe vertreten.

"Bei einem Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit BENTOUR und "World of Wonders Resort Hotels" haben Besucher der >Ferien-Messe-Salzburg< die Möglichkeit, an jedem Messetag zu jeder vollen Stunde eine einwöchige Flugreise für zwei Personen in eines dieser Resort Hotels zu gewinnen", berichtet die zuständige Messeleiterin Brigitte Weiss vom Veranstalter Reed Exhibitions Messe Salzburg. Als neue Attraktion wird erstmals ein "Tauch-Truck" dem sportlichen Publikum präsentiert. Besucher haben unter fachkundiger Anleitung die Möglichkeit, einen "Schnuppertauchgang" im 1,90 Meter tiefen Becken selbst zu unternehmen. Die Tauchschule Nautilus aus Weyregg am Attersee betreibt diesen "Tauch-Truck" - zudem gibt es Beratung zu verschiedenen Tauchdestinationen sowie Tauch-Equipment.

>esprit<: Aktives Gesundheitsbewusstsein

Den Trend zu Gesundheit, Wellness und Bewegung auch im Urlaub deckt im Rahmen der >Ferien-Messe-Salzburg< der Bereich >esprit< in einer eigenen Halle ab. Hier finden die Besucher Angebote, die jene der Urlaubsdestinationen ideal ergänzen, wie beispielsweise Beratung zu Ernährung für Körper und Geist sowie ganzheitlicher Medizin; weiters Organisationen und Verbände des Gesundheitswesens sowie Anbieter des "grünen" oder kreativen Reisens.

"Die erste >Ferien-Messe-Salzburg< unter neuem Namen ist in der Summe eine spannende, auf Erleben ausgerichtete Veranstaltung, die schon jetzt Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres macht", beschreibt Ing. Christian Friedl, themenverantwortlicher Bereichsleiter Messen bei Veranstalter Reed Exhibitions Messe Salzburg, die Zielsetzung.

Auch Jäger, Fischer und Naturliebhaber sind gefragt

Auch heuer findet zeit- und ortsgleich mit der >Ferien-Messe-Salzburg< die >Hohe Jagd & Fischerei<, internationale Fachmesse für Jäger, Fischer und Naturliebhaber, und die >Offroad< für Allrad und Geländefahrzeuge, statt. Ein besonderes "Zuckerl":
Beide Veranstaltungen sind mit einer gemeinsamen Eintrittskarte zu besuchen. (+++)

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Reed Exhibitions Messe Salzburg/Presse & PR
Leitung: Mag. Paul Hammerl
Tel.: +43 (0) 662 4477 143
E-Mail: paul.hammerl@reedexpo.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RES0001