Neues Online-Service: Wiener Straßennamen und ihre Geschichte

Homepage der Stadt Wien - http://www.wien.at/ - ermöglicht Suche nach allen amtlichen Straßennamen der Bundeshauptstadt

Wien (OTS) - Die Stadt Wien bietet allen Wienerinnen und Wienern
ein neues Online-Service: Auf der städtischen Homepage http://www.wien.at/ können historisch Interessierte die Bedeutung aller amtlichen Straßennamen nachlesen. Die Datenbank umfasst sämtliche Wiener Straßen, Gassen, Plätze und Stiegen sowie Brücken.

Die Wiener Straßennamen erfüllen nicht nur einfach die Funktion der Orientierung, sondern erinnern ebenso an wichtige Ereignisse und ehren bedeutende Persönlichkeiten. Sie erzählen aber auch Geschichten und geben somit Aufschluss über den Charakter der Stadt und räumen mit so manchem "Gschichterl" auf - denn wer glaubt, die Herbststraße habe etwas mit dem Zyklus der Jahreszeiten zu tun, sollte sich auf die Suche im wien.at-Straßenlexikon begeben.

Im Gegensatz zu vielen anderen Städten hat jede der insgesamt 6.200 Wiener Verkehrsflächen ihren eigenen aussagekräftigen Namen. Das neue Online-Service gibt Auskunft über das Jahr der Benennung sowie den Bezirk, in dem sich die gesuchte Straße befindet. Als besonderes "Zuckerl" wird die Lage der gewünschten Straße zusätzlich mit einem Stadtplanauszug dargestellt.

( S E R V I C E - http://www.wien.at/kultur/strassennamen/ )

(Schluss) hol

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Matthias Holzmüller
wien.at-Koordination
Tel.: 4000/81 887
hol@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005