Wolfgang Burtscher zum Verfassungsrichter angelobt

LH Sausgruber gratuliert: "Äußerst kompetenter Jurist und EU-Experte"

Wien/Bregenz (VLK) - Der gebürtige Bludenzer Wolfgang Burtscher wurde heute, Montag, zum Verfassungsrichter angelobt. Landeshauptmann Herbert Sausgruber gratuliert dem ehemaligen Vorstand der Europa-Abteilung im Amt der Vorarlberger Landesregierung zu seiner neuen Aufgabe: "Ich freue mich, dass mit Wolfgang Burtscher ein äußerst kompetenter Jurist und EU-Experte zum Verfassungsrichter berufen wurde".
Wolfgang Burtscher ist nach Siegbert Morscher, Werner Hinterauer und Armin Wechner der vierte Vorarlberger in der Zweiten Republik, der zum Verfassungsrichter berufen wurde. Burtscher war zuletzt seit 2000 Direktor für "Wirtschaftsgesetzgebung für die Landwirtschaft" in der Generaldirektion Landwirtschaft der Europäischen Kommission. Zuvor, ab April 1996, arbeitete er als Vertreter der Länder an der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU. Von 1992 bis 1996 hatte Wolfgang Burtscher das Referat für europäische Integration (Europa-Abteilung) im Amt der Vorarlberger Landesregierung aufgebaut.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0008