Irak-Wahl: Scheibner: "Kleiner Schritt in die richtige Richtung"

Wien, 2005-01-31 (fpd) - Als "kleinen Schritt in die richtige Richtung" bezeichnete der außenpolitische Sprecher der FPÖ, Klubobmann Herbert Scheibner, die Wahlen im Irak. ****

Scheibner sprach dem irakischen Volk seine Anerkennung aus, das sich trotz der Gefahr und der Drohungen so zahlreich an der Wahl beteiligt habe. Dies sei ein Anfang des demokratischen Prozesses im Irak. Trotzdem sei zu befürchten, daß es auch weiterhin keine Verbesserung der Sicherheitslage geben werde. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC0005