Neues Service der Sozialversicherungsanstalt der Bauern für ihre Versicherten

Wien (OTS) - Die Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB)
startet als erster Sozialversicherungsträger in Österreich eine neue Servicelinie für ihre Versicherten.

Alle Bäuerinnen und Bauern, die das 50. Lebensjahr vollendet haben und als Betriebsführer oder hauptberuflich mittätige Angehörige versichert sind, erhalten einen Auszug über ihre Versichertenzeiten in der Pensionsversicherung zugesandt.

Mit dieser Versicherungszeiten-Aufstellung haben Bäuerinnen und Bauern ab dem 50. Lebensjahr automatisch eine aktuelle Übersicht über ihre bereits erworbenen Pensionsmonate. Somit sind Überlegungen für Übergaben, Betriebsfortführung, Umstrukturierungen leichter zu treffen, weil exakt kalkulierbar. Zudem kann mit dieser Mitteilung jeder einfach und unkompliziert seine persönlichen Pensionsversicherungs-Daten auf Vollständigkeit prüfen und gegebenenfalls richtig stellen lassen. Dazu sind natürlich die entsprechenden Belege und Dokumente notwendig.

NR Karl Donabauer, Obmann der SVB: "Die Beratung und Betreuung unserer Versicherten ist uns ein großes Anliegen. Durch die Veränderungen im Pensionsrecht und im Sozialrecht stellen sich natürlich auch in der bäuerlichen Familie laufend Fragen, vor allem im Bezug auf Betriebsübergabe, Pensionseintritt eines Elternteiles und dergleichen. Das war der Grund, warum wir uns im Vorjahr entschieden haben, unseren Versicherten bei diesem Thema entgegen zu kommen. Die Reaktionen zu dieser innovativen Maßnahme sind für mich bereits sehr positiv. Dies hat bis heute in dieser Qualität noch kein anderer Sozialversicherungsträger geschafft. Wir haben wieder einmal klar gezeigt, dass sich unsere Arbeit ganz den Versicherten zuwendet."

Für Fragen der Versicherten stehen die Mitarbeiter der SVB in den Regionalbüros, aber auch auf den SVB-Sprechtagen zur Verfügung. Sollten im Einzelfall nicht alle Versicherungszeiten auf der ausgesandten Aufstellung aufscheinen, sind die entsprechenden Unterlagen an die SVB nachzureichen.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Georg Schwarz
Sozialversicherungsanstalt der Bauern
Tel.Nr. 01/797 06 - 2201
e-mail:georg.schwarz@svb.sozvers.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008