Radio Arabella - kontinuierlich auf Erfolgskurs!

Wien (OTS) - Die Ergebnisse des aktuellen Radiotests weisen Radio Arabella neuerlich als Wiens erfolgreichsten Privatsender aus. Höherer Marktanteil als Radio Wien!

Der erfolgreiche Wiener Privatsender Radio Arabella kann das Ergebnis des Radiotests vom 1. Halbjahr 2004 bestätigen und weiter deutlich ausbauen.

Mit einem Marktanteil von 16% (Basis: Fessel-GfK, Radiotest, 2. Halbjahr 2004, Personen ab 10 Jahre, Montag bis Freitag, Wien) verglichen mit dem 1. Halbjahr 2004 (14%) konnte Radio Arabella nicht nur den privaten Mitbewerb deutlich hinter sich lassen (KroneHit 3%, 88.6 Supermix 4%, Antenne Wien 1%, Radio Energy 4%) sondern setzt sich vom öffentlich-rechtlichen Radio Wien (15%) ab.

Ebenso konnte die Tagesreichweite in der gleichen Zielgruppe von 11,6% auf 14,7% gesteigert werden. Kein privater Sender in Wien hat somit mehr Hörer als Radio Arabella.

Deutlich zulegen konnte auch Radio Arabella in Niederösterreich:
Radio Arabella erreicht mit einem Marktanteil von 4% und einer Tagesreichweite von 4,2% hier eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr (Basis: Fessel-GfK, Radiotest, 2. Halbjahr 2004, Personen ab 10 Jahre, Montag bis Sonntag, Niederösterreich).

Mit 4% Marktanteil und 3,7% Tagesreichweite stellt Radio Arabella als Einzelsender deutlich jenen Sender dar, der bezogen auf Gesamtösterreich die besten Leistungswerte erzielen konnte (Basis:
Fessel-GfK, Radiotest, 2. Halbjahr 2004, Personen ab 10 Jahre, Montag bis Freitag, Gesamtösterreich).

In der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen erreichte Radio Arabella Spitzenwerte. Lag der Marktanteil im Vergleichszeitraum des Vorjahres noch bei 11%, weist der aktuelle Radiotest nun einen Wert von 13% aus (Basis: Fessel-GfK, Radiotest, 2. Halbjahr 2004, 14 bis 49 Jahre, Montag bis Freitag, Wien).

Mag. Ilse Krotmayer, Programmleiterin und neu bestellte Prokuristin des Unternehemens, freut sich: "Mehr denn je ist Radio Arabella der Sender für die 23 Wiener Gemeindebezirke. Hochwertige Information aus der Bundeshauptstadt mit großer Lokalität im Programm, sowie ein konsequentes Musikformat aus Super Oldies und Mega Schlagern erweist sich einmal mehr als richtige Philosophie. Wir freuen uns, dass unsere Hörerinnen und Hörer das lokal ausgerichtete Programm mit großer Begeisterung aufnehmen. Dafür sagen wir Dankeschön und versprechen auch in diesem Sinne für unsere Hörerschaft weiterzuarbeiten."

Wolfgang Struber, Geschäftsführer von Radio Arabella, zum Radiotestergebnis: "Mehr denn je beweist der aktuelle Radiotest, dass das konsequent umgesetzte Programmformat von Radio Arabella der richtige Weg zum Erfolg ist. Wir freuen uns sehr über die Zuwächse bei Marktanteilen und Tagesreichweiten. Ebenso erfreulich sind die vom Nationalrat beschlossenen Änderungen zum Privatradiogesetz. Gerade die Erleichterungen - wie beispielsweise beim Sponsoring -sind praxisgerecht und dokumentieren, dass der Gesetzgeber die Deregulierung sehr ernst nimmt, was nicht bei allen europäischen Mediengesetzen der Fall ist. Für das Jahr 2005 blicken wir zuversichtlich in die Zukunft und freuen uns auf die Herausforderungen im Hinblick auf die Erweiterung des Sendegebietes -die Ideen gehen uns nicht aus!"

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Struber
Geschäftsführer
Tel.: +43 (1) 4 929 929-402
Mobil: +43 (664) 820 2001
mailto: wolfgang.struber@radioarabella.at
Marie-Therese Trezek
Presse
Tel.: +43 (1) 4 929 929-405
Mobil: +43 (664) 112 21 12
mailto: marie-therese.trezek@radioarabella.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004