Kroatien - Swoboda: Wahl von Mesic ist positives Signal für EU-Zukunft

Wien (SK) "Die Wiederwahl von Stipe Mesic zum Präsidenten Kroatiens ist ein sehr positives Signal für die Zukunft des Balkanstaates in der Europäischen Union", so Hannes Swoboda, SPÖ-Europaabgeordneter und Kroatien-Berichterstatter des EU-Parlaments, Montag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. "Die Regierung klar auf Europakurs zu halten wird ein wesentlicher Schwerpunkt der Arbeit und Aufgaben von Präsident Mesic sein. Insbesondere gilt es alles zu unternehmen, um General Ante Gotovina vor das Haager Jugoslawien-Tribunal zu bringen", schloss Swoboda. (Schluss) se/mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0008