"Die Queraussteigerin" und "Freistil" am 29. Jänner in ORF 2

ORF Niederösterreich-Aufzeichnung von der Ybbsiade 2004

St. Pölten (OTS) - Seit vielen Jahren treten in Ybbs an der Donau, Niederösterreich, prominente wie auch noch weniger bekannte Künstler im Rahmen der "Ybbsiade" auf. Zwei Höhepunkte vom letztjährigen Kabarett- und Kleinkunstfestival im Frühjahr 2004 sind in dieser Aufzeichnung aus dem ORF Landesstudio Niederösterreich am Samstag, 29. Jänner ab 23.30 Uhr in ORF 2 zu sehen: "Die Queraussteigerin" mit Dolores Schmidinger und "Freistil" mit Viktor Gernot.

  • "Die Queraussteigerin" ist ein Kleinkunststück "aus der tiefsten Provinz" - jener unerschöpflichen Quelle, aus dem das heutige Österreich seine politischen Mehrheiten schöpft. Es ist eine österreichische Form der "Matrix": Gespickt mit Spezialeffekten, in einem kleinen Dorf angesiedelt und trotzdem brandaktuell. Dolores Schmidinger stellt auch in dieser Produktion ihr einzigartiges schauspielerisches Talent in einer Vielzahl von Rollen unter Beweis. Begleitet wird sie vom Multiinstrumentalisten Bernhard van Ham. .
  • "Freistil" mit Viktor Gernot wiederum entzündet ein Feuerwerk an Parodie, Rollenspiel, Imitation und Musik. Im Mittelpunkt steht ein Enddreißiger, der sich im nahtlosen Übergang von der Pubertät zur Midlife-Crisis befindet - ein "böhmisch-mühlviertlerisches Herkunftsgemisch in der Identitätskrise". Vom wohl behüteten Offiziersohn in einer bürgerlichen, konservativen und harmonischen Familie am Land hin zum urbanen Freistil-Künstler in den Bereichen Kabarett, Musik, Musiktheater und Schauspiel wird der Bogen der nacherzählten Lebensgeschichte gespannt.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Telefon: 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0002