Enfinity Suite 6 Express zur CeBIT 2005 / Neues Intershop-Produkt speziell auf die Anforderungen des Mittelstandes zugeschnitten

Jena (ots) - Intershop Communications präsentiert zur CeBIT
2005 erstmals seine neue Lösung Enfinity Suite 6 Express. Damit zeigt das Softwareunternehmen auf seinem Stand B18 in Halle 5 eine speziell auf die Bedürfnisse des Mittelstands abgestimmte Version seiner bewährten Enfinity Suite 6 Standardsoftware.

Mit dieser neuen Express-Version wird dem Mittelstand der preisgünstige Einstieg in eine leistungsstarke und erprobte E-Commerce-Lösung ermöglicht. Alle Funktionalitäten der im vergangenen Jahr in den Markt eingeführten Software Enfinity Suite 6 sind dabei in der Express-Version enthalten. Mit einem Angebotspaket zu reduzierten Preisen für CPU`s und die Channel Module wird mittelständischen Unternehmen die Entscheidung für Intershop erleichtert. Hohe Anfangsinvestitionen bleiben damit aus.

"Mit einem attraktiven Produktangebot, das preislich und technologisch für den Mittelstand ökonomisch ist, werden wir in diesem Segment punkten.", sagt Jürgen Schöttler, CEO Intershop Communications.

Enfinity Suite 6 basiert auf der bewährten Enfinity MultiSite Technologie von Intershop. Damit erhalten Unternehmen die Möglichkeit, sechs Online-Geschäftskanäle auf einer Plattform zusammenzuführen und zentral zu verwalten: den Supplier Channel, den Procurement Channel, den Consumer Channel, den Business Channel, den Partner Channel und den Content Channel. Durch diese Bündelung werden die Produktinhalte wesentlich schneller übermittelt und auf allen integrierten Ein- und Verkaufswegen konsistent dargestellt.

Informationen zum Unternehmen

Intershop Communications AG (Prime Standard: ISH1) ist einer der führenden Anbieter von Software-Lösungen für das Management von Geschäftsprozessen des elektronischen Handels. Seit seiner Gründung im Jahr 1992 hat sich das Unternehmen der Innovation im E-Commerce verschrieben. Mit Intershop-Lösungen automatisieren und vereinfachen Organisationen ihre Ein- und Verkaufsprozesse. Darüber hinaus sind sie in der Lage, sämtliche Vertriebs- und Beschaffungskanäle auf einer zentralen Plattform zu konsolidieren und zu steuern. Intershops Kunden profitieren daher von niedrigen Gesamtbetriebskosten und strategischen Wettbewerbsvorteilen im Online-Handel. Weltweit setzen über 300 Kunden auf Intershop. Zu ihnen zählen HP, BMW, Bosch und TRW ebenso wie 4 der 5 erfolgreichsten E-Commerce-Portale in Deutschland:
Otto, Tchibo, Deutsche Telekom und Quelle. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA und in Europa. Weitere Informationen über Intershop erhalten Sie im Internet unter http://www.intershop.de.

Rückfragen & Kontakt:

Intershop
Dana Schmidt, Unternehmenssprecherin, Tel: +49.3641.50-1000,
pr@intershop.de, www.intershop.de/news

PR-Agentur: Helmut Weissenbach Public Relations, Brigitte
Harbarth, Tel.: +49.89.123 97 391, Fax: +49.89.123 93 913,
brigitte@weissenbach-pr.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0003