Bürgerdienstmitarbeiter unterwegs für eine schöne Stadt

Wien (OTS) - Am 11. Jänner 2005 sind die Mitarbeiter der Mobilbüros des Bürgerdienstes mit Ihrer Aktion "Für eine schöne Stadt!" in der Brigittenau unterwegs. Die Mitarbeiter des Referates Mobilbüros des Bürgerdienstes sind laufend unterwegs und leiten Beschädigungen und Verunreinigungen im öffentlichen Raum rasch, präzise und unbürokratisch an die zuständigen Fachdienststellen weiter.

Die Mitarbeiter wissen genau, welche Angaben die Fachdienststellen für eine schnelle Bearbeitung brauchen. Beispielsweise hat jede Ampel eine Nummer, bei Fahrzeugen ohne Kennzeichen sind neben Farbe und Marke auch die Daten der Plakette zweckdienlich, bei klappernden Deckeln auf Wiens Straßen kann es sich unter anderem um Straßenentwässerungsgitter der MA 28, um Kanaldeckel der MA 30, um Schienenentwässerungsdeckel der Wiener Linien oder um Deckel der Wasserwerke handeln.

Dieses Service und das hervorragende Zusammenspiel mit den Magistratsdienststellen garantiert den WienerInnen, dass das schöne Stadtbild erhalten bleibt. Schluss (mak)

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Margit Steiner
Magistratsabteilung 55 - Bürgerdienst der Stadt Wien
stm@bue.magwien.gv.at
Tel.: 4000/81314
Fax: 4000-99-81310
Mark Kaser
Tel.: 4000/81199
Handy: 0664/326 97 09
mak@gjs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003