AGRANA - WINK-Gruppe - Wirksamwerden der Kaufverträge

Wien (OTS) - 3. Jänner 2005 - Die zur AGRANA-Gruppe gehörende dänische Vallø Saft A/S und die Wink Verwaltungs GmbH sowie Herr Anton Franz Wink, Bingen, Deutschland haben am 3. Jänner 2005 durch Unterzeichnung der Abschlusserklärung die Verträge zum Erwerb der deutschen Wink-Gruppe mit Stammsitz in Bingen in Kraft gesetzt.

Nach Erteilung der wettbewerbsrechtlichen Genehmigungen (Deutschland, Österreich, Ungarn) ist der Erwerb wirksam. Damit wurden mit heutigem Tag 100 Prozent an der deutschen Wink-Gruppe erworben.

Die Wink-Gruppe ist ein bedeutender Hersteller von Fruchtsaftkonzentrat in Europa mit Produktionsstätten in Polen, Rumänien und Ungarn. Wink bietet weiters verschiedene Service- und Logistikleistungen im Fruchtsaft-Konzentratbereich an.
Die Wink-Gruppe erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2003/04 mit rund 200 Mitarbeitern einen Umsatz von 43,5 mEUR.

Sie finden diese Presseaussendung auch im Internet unter www.agrana.com.

Rückfragen & Kontakt:

Brigitte GAMPE
AGRANA Beteiligungs-AG
Tel. +43-1-21137-2930
Fax +43-1-21137-2045
E-Mail: brigitte.gampe@agrana.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGR0001