Hotline Pensionsharmonisierung

Linz (OTS) - Mit 1. Jänner 2005 tritt die jüngste Pensionsreform in Kraft. Umfragen belegen, dass nur die wenigsten Österreicher/-innen über die darin festgelegten Verschlechterungen Bescheid wissen.

Um diesen Menschen zu helfen, wird die Arbeiterkammer ab 10. Jänner 2005 eine eigene Hotline Pensionsharmonisierung einrichten.

In einem Pressegespräch am Freitag, 7. Jänner 2005,um 10.00 Uhr im OÖ. Presseclub, Linz, Landstraße 31/1, möchten wir Sie über die Einzelheiten dieser Hotline informieren.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen der Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreich, Dr. Johann Kalliauer, sowie Pensionsexperte Dr. Gerald Reiter zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich
Kommunikation
Tel.: (0732) 6906-2187
norbert.ramp@ak-ooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001