mobilkom austria gibt Angebot für Mehrheitsbeteiligung an Telekom Montenegro ab

Wien (ots/PRNewswire) - Telekom Austria (VSE:TKA; NYSE:TKA) verlautbarte heute, dass mobilkom austria ein Angebot zum Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Telekom Montenegro abgegeben hat.

Telekom Montenegro steht derzeit zu 51% im Besitz der Republik Montenegro, die verbleibenden Anteile werden von lokalen privaten und institutionellen Aktionären gehalten. Die montenegrinische Regierung hat entschieden ihre Anteile am Unternehmen zu veräussern. Eine Entscheidung wird zu einem frühen Zeitpunkt im Jahr 2005 erwartet.

Informationen über Montenegro: Einwohner: 670.000 BIP pro Kopf: EUR 2.052 Währung: EUR Mobilpenetration Ende 2003: 57% Festnetzpenetration Ende 2003: 29% Informationen über Telekom Montenegro: Wireless Ende 2003: 163.000 Kunden; 43% Marktanteil Wireline Ende 2003: 190.000 Kunden; 100% Marktanteil Umsätze 2003: 92,4 Mio. EUR EBITDA 2003: 33,9 Mio. EUR

Rückfragen & Kontakt:

Martin Bredl, Head of Corporate Communications, Tel:
+43-59-059-1-11001, E-Mail: martin.bredl@telekom.at. Hans Fruhmann,
Head of Investor Relations, Tel: +43-59059-1-20917, E-Mail:
hans.fruhmann@telekom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010