MAK leuchtet für kurze Zeit tagsüber

Die permanente Lichtinstallation "MAKlite" von James Turrell wird für kurze Zeit auch nachmittags aktiviert

Wien (OTS) - Seit 23. November 2004 lässt die permanente Lichtinstallation MAKlite des amerikanischen Künstlers James Turrell das MAK am Stubenring täglich von Einbruch der Dämmerung bis ein Uhr früh von innen heraus strahlen: Farblich genauestens von Turrell determiniert, durchbricht das intensiv aus den Fensteröffnungen dringende Licht die statische Geschlossenheit der Gebäudefassade. Für knappe zwei Wochen ist MAKlite nun auch nachmittags, zwischen 14.00 und 16.00 Uhr, aktiviert. Die Lichtinstallation erhält den letzten technischen Feinschliff. Eine Störung der Anrainer ist trotz einer Abweichung von der gewohnten Farbabfolge nicht zu erwarten.

Rückfragen & Kontakt:

Presse MAK
Judith Anna Jungmann
Eva Green-Engelberger
Sandra Ghignone
Tel.: (++43-1) 711 36-233, 229, 212
Fax: (++43-1) 711 36-227
presse@MAK.at
http://www.mak.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAK0001