Direct Marketing: Dr. Heinz Kossdorff wird Professor

Wien (OTS) - Heinz Kossdorf, 59, Inhaber der ersten
Dialogmarketing Agentur Österreichs und Direct Marketer der ersten Stunde wurde von Bundesministerin Elisabeth Gehrer für seine außergewöhnlichen Verdienste im Direct Marketing zum Professor ernannt.

Mit den Worten "Die Erziehung der Jugend ist eine Aufgabe der Gesellschaft" zeichnete Gehrer den Direct Marketing-Pionier Heinz Kossdorff, der als Dozent an der Werbeakademie Wien, der FH für Kommunikationswirtschaft, der Direct Marketing Akademie Austria sowie im Bereich Erwachsenenbildung österreichweit bisher mehr als 3.500 Studierenden die Thematik des Direktmarketings näher gebracht hat, aus.

Kossdorf begann seine Karriere als Journalist beim "Express" und wechselte schon früh in die Werbung, zuerst als Assistent bei Prof. Herbert Mittag, ab 1971 Prokurist bei Die Hager, 1977 folgte er dem Ruf der amerikanischen Werbeagentur Troost-Campbell-Ewald nach Düsseldorf, wo er für zahlreiche Etats des Henkel-Konzerns weltweit verantwortlich war. Zurück in Wien gründete er 1981 die Dr. Kossdorff Werbeagentur, die als erste Kreativschmiede Österreichs Direct Marketing im Portfolio auswies. Spätestens mit dem PSK-Slogan "Mama, den Kredit hama!" stellte Kossdorff auch seine hohe Kreativität unter Beweis.

Seit 1990 ist der begeisterte Kunstsammler und Vater von vier erwachsenen Kindern, Vorstandsmitglied im Direct Marketing Verband Österreich und für die Weiterbildungsprogrammen der Mitglieder zuständig. Die beliebten Facts & Friends Veranstaltungen mit aktuellen Wissensthemen und hochkarätigen Experten stehen unter seiner Ägide.

DMVÖ-Präsident Jürgen Menedetter, der dem frisch ernannten Professor im Namen des Direct Marketing Verbandes von Herzen gratulierte: "Heinz Kossdorff hat durch sein stetes Bemühen um Aus-und Weiterbildung maßgeblich an der hohen Qualitiät des Direct Marketing in Österreich mitgewirkt. Die Auszeichnung zum Professor hat er daher in besonderem Maße verdient!"

Rückfragen & Kontakt:

comm:unications, Sabine Pöhacker, Tel +43 1 315 14 11 - 45
sabine.poehacker@communications.co.at
DMVÖ, Dkfm. Joseph Hamberger, Tel +43 1 911 43 00
office@dmvoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | COM0001