Wechsel im Vorstand der Fachhochschule Kärnten

Dr. Walter Pichler legt Amt zurück - Dr. Erich Leitner wird neues Vorstands-Mitglied

Spittal/Drau (OTS) - Der Aufsichtsrat der Fachhochschule Technikum Kärnten - gemeinnützige Privatstiftung hat ein neues Vorstands-Mitglied bestellt. Univ.Doz.Dipl.Ing.Dr.Walter Pichler legt sein Amt aus Altersgründen Ende Dezember zurück. Seine Funktion übernimmt ab 1. Jänner 2005 Univ.Prof.Dr.Erich Leitner (58).

Der gebürtige Klagenfurter ist gegenwärtig Professor am Institut für Erziehungswissenschaften und Bildungsforschung der Universität Klagenfurt. Seit 1990 ist er Lehrender am Didaktischen Zentrum der Bayerischen Fachhochschulen, ist weiters Gutachter des Fachhochschulrates für FH-Studiengänge und als Konsulent für Fachhochschulen in Österreich, Deutschland und der Schweiz tätig. Seit 1999 ist er außerdem Trainer für Hochschuldidaktik der Fachhochschulkonferenz (Projekt: Personalentwicklung).

Dr. Leitner war bereits an der Gründung der Fachhochschule Technikum Kärnten beteiligt. Er hat 1992 das Standortgutachten für Spittal/Drau durchgeführt und war Leiter des Entwicklungsteams für den ersten Studiengang. Als Bildungswissenschafter war Leitner seit Beginn der 90er-Jahre in die Entwicklung des FH-Sektors involviert und hat auch von Anbeginn am Aufbau der Studiengänge an der FH Technikum Kärnten mitgearbeitet.

Seine Expertise im Bereich Hochschuldidaktik wird den Lehrenden an der FH Technikum Kärnten von großem Nutzen sein. "Wir bedauern den Abgang Dr. Pichlers natürlich sehr, brachte er doch durch seine jahrelange Tätigkeit im FH-Sektor ein großes Maß an Erfahrung ein, die für uns von größtem Nutzen war. Sein Wirken hat maßgeblich zur erfolgreichen Etablierung der FH Technikum Kärnten als zweiter tertiärer Bildungs-einrichtung in Kärnten beigetragen. Mit Dr. Leitner haben wir jedoch einen guten Nachfolger gefunden. Durch sein umfassendes Know-How im Bereich der Hochschuldidaktik erwarten wir uns große Unterstützung im Bereich der Lehre", so Dr. Irene Müller, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der FH Technikum Kärnten. Auch seine hauptberufliche Tätigkeit als Professor an der Universität Klagenfurt wird den Bemühungen um ein besseres Verständnis sowie um eine engere Zusammenarbeit zwischen Universität und Fachhochschule zu Gute kommen.

"Als neues Vorstandsmitglied werden meine Bestrebungen dahin gehen, die Fachhochschule noch besser zu positionieren. Internationalisierung ist mir ein großes Anliegen. Wir wollen uns an den Besten orientieren und uns am internationalen Markt bestmöglich platzieren!", so Dr. Leitner.

Der Vorstand der FH Technikum Kärnten besteht aus drei Mitgliedern: Dr. Hans Peter Haselsteiner, Dr. Irene Müller, und ab 1. Jänner 2005 Dr. Erich Leitner anstelle von Dr. Walter Pichler. Der Vorstand ist das oberste Leitungsorgan der Privatstiftung und vertritt sie nach außen. Er ist für die Erfüllung des Stiftungszweckes, nämlich Organisation und Betrieb von Fachhochschul-Studiengängen verantwortlich.

Rückfragen & Kontakt:

Martina Petelinc
Diplomfachwirt für Marketing & Management
PR-Verantwortliche
Fachhochschule Kärnten
Gemeinnützige Privatstiftung
Villacher Straße 1, A-9800 Spittal/Drau
Tel. +43(0)4762 90500-9701
Mob. +43(0)699 1805 9701
E-Mail. M.petelinc@fh-kaernten.at
www.fh-kaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FTK0001