Rieder: Hohe Auszeichnung für "Knopfkönigin"

Erika Frimmel erhält Goldenes Verdienstzeichen des Landes Wien

Wien (OTS) - Wiens Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Sepp Rieder überreichte am Montag das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien an Erika Frimmel, die sich als Inhaberin des legendären Knopffachgeschäftes "Zum alten Knopfkönig" große Verdienste um das Land Wien erworben hat. Erika Frimmel tritt nun ihren verdienten Ruhestand an.****

Seit 1844 war das Geschäft in der Freisingergasse, gleich hinter der Peterskirche im 1. Bezirk im Besitz der Familie. 1911 wurde der Knopfkönig Alois Frimmel - Erikas Schwiegervater - von Kaiser Franz Joseph zum k. u. k. Hoflieferanten ernannt. In seiner Werkstatt wurden die Knöpfe für den Kaiser gepresst. Der Adel und das Bürgertum zählten zu seinen Stammkunden. Erika Frimmel führte das Geschäft seit 1959. Paula Wessely, Paul Hörbiger, Marikka Röck, Ewald Balser, Gertraud Jesserer oder Helmut Lohner sowie die zahlreichen Schneider, die es damals in Wien und in den angrenzenden Bundesländern gab, kauften im Geschäft Knöpfe in allen Facetten, zum Beispiel aus Perlmutt oder gedrechseltem Büffel- oder Hirschhorn.

Mit seiner originalgetreuen 160 Jahre alten Einrichtung ist das Geschäft zu einem Wahrzeichen Wiens geworden. Reportagen in Zeitungen aus aller Welt und viele Fernsehberichte haben den "Knopfkönig" weit über die Grenzen Wiens hinaus berühmt gemacht. Erika Frimmel hat seit fast einem halben Jahrhundert die Firma unter zunehmend schwierigen Bedingungen für diese Branche geleitet und dabei die historisch wertvolle Substanz und das Mobiliar des Geschäftes gepflegt und erhalten. Seit der Pensionierung Erika Frimmels dient das Geschäft mit dem Originalinterieur aus Zeiten der Monarchie als Verkaufslokal der "Wiener Schokoladenmanufaktur Leschanz". (Schluss) gaw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wolfgang Gatschnegg
Tel.: 4000/81 845
Handy: 0664/826 82 16
gaw@gfw.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020