KLIMT Drehbeginn - 4. Jänner 2005 in Wien

Wien (OTS) - Die Dreharbeiten zu KLIMT mit JOHN MALKOVICH,
VERONICA FERRES, STEPHEN DILLANE NIKOLAI KINSKI und vielen mehr werden am 4. Jänner 2005 in Wien starten. Federführender Produzent -in dieser vier Länder umfassenden Koproduktion - ist Dieter Pochlatko, EPO-FILM.

KLIMT ist eine Hommage an den Ausnahmekünstler Gustav Klimt, vor dem realen historischen Hintergrund des Fin de Siècle, "à la manière de Schnitzler".

Drehbuchautor und Regisseur ist der oftmals international preisgekrönte RAOÚL RUIZ: "Ich sehe den Film wie einen Walzer. Genauer gesagt, wie "La Valse" von Ravel, der anhebt wie eine Trauermusik, sich bis zum Höhepunkt steigert und plötzlich mit einem fast aberwitzigen Kollaps endet. Um diesen Film in zwei Worte zu fassen, würde ich sagen: Taumel und Lust".

Daten und Fakten:

Drehzeit: 4. Jänner bis 12. Februar 2005 Drehorte: Österreich, Deutschland, Frankreich Drehbuch: Raoúl Ruiz, nach Motiven der Vorlage von Herbert Vesely englische literarische Fassung: Gilbert Adair Regie: Raoúl Ruiz Kamera: Ricardo Aronovich Produzent: epo-film, Wien, Dieter Pochlatko Koproduzenten: Film-Line, München Arno Ortmair Lunar Films Ltd., London Matthew Justice, Ira Zloczower Gemini Films, Paris Paolo Branco Förderer und Filmfonds Wien Financiers: Österreichisches Filminstitut ORF NRW Filmstiftung MediaFonds1 / Degeto Arsenal Filmverleih Eurimages Sale and Lease back-Finanzierung durch Scion Films, London

Set-Publicity: Agentur Dohr

Rückfragen & Kontakt:

Ulli Dohr, Herta Cech
Tel. +43 1 532 16 15, Fax. +43 1 532 16 19
E-mail: office@dohr.net

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007