Zum Inhalt springen

Patricia Kaas gastiert in Wien und Bregenz

Wien (OTS) - Frankreichs populärste Sängerin Patricia Kaas präsentiert ihr neues Programm im Sommer Open Air und im Winter auf Hallentour. Sexe Fort, analog zum Titel ihrer neuen CD, heißt die Maxime ihrer Konzertreise für alle Jahreszeiten. Die österreichischen Fans dürfen sich am 3. Dezember 2004 im Wiener Gasometer auf eine hochkarätige Show freuen, die ihre größten Hits und persönliche Chansonversionen enthält.

Die im lothringischen Forbach geborene, 36jährige Künstlerin hat mit ihren sieben Studioalben nahezu 16 Millionen Tonträger weltweit verkauft. 1987 erschien ihr erstes Album Mademoiselle chante le Blues und im selben Jahr trat sie erstmals im Pariser L´Olympia auf, wo auch die Karrieren von Edith Piaf, Jacques Brel, Gilbert Bécaud, Charles Aznavour und Michel Legrand begannen. Inzwischen hat sich Patricia Kaas mit Originalmaterial und einer individuellen Songauswahl eine große internationale Fangemeinde erobert. Fast 700 Konzerte weltweit brachten ihr den Ruf einer außergewöhnlichen und höchst individuellen Interpretin.

Erst kürzlich fühlte sich Patricia Kaas reif für ihr eigenes Tribut an das Chanson. Piano Bar dokumentierte die Faszination eines Stils, dessen Intimität und Leidenschaft den Zuhörer berührt. Natürlich fügte sie ihre Handschrift im Arrangement und ihre moderne Sichtweise hinzu. Mit der neuen CD Sexe Fort setzt der überragende Star des Nachbarlandes neue, beachtliche Akzente.

Termin:

02.12.2004 - 20h Bregenzer Festspiel - und Kongresshaus Tickets bei Ö-ticket unter 01-96096 03.12.2004 - 20h - Bank Austria Halle Gasometer Tickets sind erhältlich in jeder BA/CA Filiale und Bei Ö-ticket unter 01-96096

Rückfragen & Kontakt:

Show Connection
Manfred Leodolter
Tel.: 01/319 21 21

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009